VW T6 vs. Mercedes V-Klasse - Der beste Bulli (2015)


thisisjr _
thisisjr _

V Klasse sieht mir zu Gurkig aus eher so Omi Auto 😣😥😐😑🥒

Vor Tag
Johosef
Johosef

Der VW T6 ist um Welten besser als die misslungene V Klasse die einfach nur scheiße aussieht Beim Thema Bulli kann kein Ford Transit keine V-klasse und kein Nissan Bus besser sein als der VW Der VW mag teuer sein aber Qualität hat seinen Preis Der Mercedes sieht hässlich aus Die V Klasse ist der Beweis was beim Bulli bauen schief laufen kann und damit man den T6 nicht überholen kann

Vor 3 Tage
Liste10
Liste10

Wer auf billiges Plastik steht, der nimmt den VW. Genauso schlimm wie Golf, Passat oder Tiguan. Wer ein angenehmes Ambiente möchte, der muss den Mercedes nehmen. Wie kann man sich und seiner Familie einen VW zumuten? Da wird man doch krank.

Vor 6 Tage
Kamran Hussain
Kamran Hussain

don't understand what he saying

Vor 9 Tage
David Block
David Block

Ganz ehrlich das Land NRW hat alle Generationen vom Vito oder Viano tausend Fach gekauft und wir im DRK OV Warstein haben zwei v Klassen auch als Vito bekannt einer kommt aus dem Baujahr 2001 der andere ist baujahr 2017 bei dem 2001er hat fast kein Rost er fängt jetzt an zu rosten langsam die bekannten stehlen hat er Beispiel vorne links an der Fahrer Tür . Heckklappe mehr sieht man nicht 49 702 Kilometer auf der Uhr 82 PS Diesel über den neuen habe ich keine Infos

Vor Monat
Frank Heiden
Frank Heiden

Der Mercedes ist ganz klar das bessere Auto !!! Die innenausstattung des VW ist einfach nicht mehr zeitgemäß, VW soll sich mal ein Beispiel an Audi nehmen, gehören ja schließlich zusammen !!!

Vor 2 Monate
arash Zare
arash Zare

#mercdes

Vor 3 Monate
Äxel Rose
Äxel Rose

v250 hat 190 ps

Vor 4 Monate
I bims eins Mustafa oder so
I bims eins Mustafa oder so

Nur t1-t3 sind echte bullis

Vor 4 Monate
vienna Flyer
vienna Flyer

Also ich finde man kann nicht allgemein sagen welches Auto von den beiden besser ist. Wer Luxus bevorzugt für den ist der Mercedes der beste. Wer es etwas rustikaler mag für den ist der vw zu empfehlen.

Vor 4 Monate
Dogrucu Davut
Dogrucu Davut

T6 müsste mindestens 10 tausend € günstiger als MB sein.Unverschämt.

Vor 4 Monate
Andreas Sluka
Andreas Sluka

Mercedes ist ein alte säcke auto .... ich nehm den vw

Vor 4 Monate
Andreas Sluka
Andreas Sluka

Der Mercedes ist auch nur ein facelift

Vor 4 Monate
Matthias Proske
Matthias Proske

Du hast keine Ahnung von der V-Klasse! Da ist nichts Facelift.

Vor 2 Monate
Alexandr Zanft
Alexandr Zanft

VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW VW

Vor 4 Monate
Ck12B23 83
Ck12B23 83

Habe einen MP und bereue den Kauf bereits nach 10Wochen werde vermutlich Wandlung gerichtlich einfordern... Lies mich von dem guten aussehen blenden aber es ist einfach nur schlecht verabschieden und keine Qualität... Schade Mercedes-Benz so nicht

Vor 5 Monate
Luca Beto-tec
Luca Beto-tec

Piiip Mercedes VW VW VW BESTE

Vor 5 Monate
Simeon Hvalic
Simeon Hvalic

Der VW war manipuliert😂😂😂😂

Vor 6 Monate
Alexandr Zanft
Alexandr Zanft

Mercedes ist ja mal sowas von Hässlich

Vor 7 Monate
Radmanufaktur - Ihr regionaler E-Bike Spezialist
Radmanufaktur - Ihr regionaler E-Bike Spezialist

Aber der Hält, ich kenne keinen Handelsvertreter der noch keine Probleme mit dem T6 hatte. Meine V-Klasse hält seit über 120 000 Km und ich fahre fast nur Vollgas. Außerdem sitzt man im Auto, das Design von Außen ist für ein Nutzfahrzeug doch nur für Möchtegern Neureiche und von Innen ist die V-Klasse ein Traum. Sprachsteuerung, Ambiente Beleuchtung, Navi, Soundsystem, Kurven-licht ein Traum als Fahrer.

Vor 5 Monate
mhmmd zaza
mhmmd zaza

die v klasse hat doch 190 ps

Vor 7 Monate
Solar Gleichstrom
Solar Gleichstrom

Hat es eigentlich einen einzigen Testbericht von Autobild gegeben, wo ein VW gegen Mercedes gewonnen hat? Sehr seltsam Außerdem sieht der Mercedes aus wie hingespieben.

Vor 7 Monate
Boris Born
Boris Born

Der Benz ist super! Er hat was von 1001 Nacht. Kann es sein, dass im Design etwas orientalisches spricht?Der hat was arabisches! Mann sieht ihm schon die kuwaitisch asiatische multikulturelle Abstammung an. Deshalb bleib ich lieber beim teuren und kantigen VW

Vor 8 Monate
VW T5
VW T5

Mercedes ist was für arrogante Leute

Vor 8 Monate
ErgoRad
ErgoRad

Warum? Ist das einfach nur eine Dumme Aussage eines Dummes Menschen oder warum sind Mercedes Fahrer arrogante Leute?

Vor 7 Monate
bmw bmw
bmw bmw

Der Mercedes ist ein Ufo von innen.

Vor 9 Monate
JoniSpecial
JoniSpecial

es gibt nur einen Bulli den vw bus die Klasse ist nur ein minivan aber kein Bulli

Vor 9 Monate
CYBER CULTURE
CYBER CULTURE

Hat da gerade ein VW verloren... bei Auto Bild ... unglaublich

Vor 9 Monate
Thorsten Hoffmann
Thorsten Hoffmann

Redakteur Stefan V., please no more test from you!!!! Wen interessiert das Navi bei einem 50.000€ Auto??? Ich finde die "behinderten" Proportionen der V-Klasse im Gegensatz zum T6 eher als Diskussionsgrund. V-Klasse = S-Klasse Ambiente??? LoL!!! Ich bitte um Ernsthaftigkeit! Bitte kündigen Herr Redakteur!

Vor 10 Monate
Felix Lehmann
Felix Lehmann

Der T6 ist viel besser. Scheiß Mercedes

Vor 10 Monate
Matthias Proske
Matthias Proske

Warum?

Vor 2 Monate
Jan Vaupel
Jan Vaupel

Der Mercedes ist hässlich

Vor 10 Monate
Luca Beto-tec
Luca Beto-tec

Mercedes is scheiße VW is beste 👍👍

Vor 10 Monate
Matthias Proske
Matthias Proske

+Mercedes_love_01 Mercedes Warum? Nicht das ich selber welche fahre ;-)

Vor 27 Tage
Baum Ast
Baum Ast

Und wer was vernünftiges und praktikables will, wie man von solchen Autos eigentlich erwartet, und sich nicht von einem "Premium-Innenraum" blenden lässt, der holt sich für weniger Geld einen japanischen oder koreanischen Van, hat viel längere Garantie, ist nicht nach 5 Jahren verrostet (Benz) oder 3 Jahren alles an Mechanik und Elektronik kaputt (VW und Benz), kurz nach dem die Garantie abgelaufen ist und hält auch über 200Tkm

Vor 11 Monate
ErgoRad
ErgoRad

Der H1 war bei uns auch die alternative aber das unpraktische Innenraum Konzept nervt. Mal transportiere ich Fahrräder, ein Riese&Müller Load2 HS oder mal müssen alle mit inkl. Aupair. Zumal ich jedesmal das Gefühl habe im Wohnzimmer zu sitzen, in keinem Transporter komme ich dermaßen Entspannt ans Ziel. Man das ist jedesmal das gleiche, die Leute die keine V fahren, wissen am besten bescheid. Fast alle meine Lieferanten rüsten auf V-Klasse und Vito um. Was haben die Kollegen für Probleme? Selbst meine Freunde die eingefleischte VW Jünger sind, lieben den Innenraum der V-Klasse. Wenn ich dann mitbekomme, wie die anderen schimpfen dann schau ich entspannt in die Runde. Die Asiaten werden es so schnell nicht werden, da meine Frau keine Lust auf Baustellen Fahrzeug hat. Ich glaube das ILS gab es zu dieser Zeit auch noch nicht. Und glaube mir, mit einem guten ILS fährst Du Nachts fast wie am Tag.

Vor 10 Monate
Baum Ast
Baum Ast

Blödsinn hoch 10. Fahr mal einen Toyota Proace Verso oder einen Hyundai H-1, die sind leiser im Innenraum als Dein Benz und haben ganz normale Pkw-Innenräume. Schön, dass DEINE V-Klasse eine Ausnahme bildet. Die 2 aus meiner Firma und diverse Foren sagen was anderes.

Vor 10 Monate
ErgoRad
ErgoRad

Meiner hält seit 2014, meine alte A-Klasse hatte auch kein Rost und hatte über 200 000 Km ohne große Werkstatt Aufenthalte gehalten. Die Bilanz mit meiner 2014er V-Klasse und 136 000 Km, null Werkstatt Besuche außer den üblichen Service und Verschleißteile. Man merkt, Sie fahren kein Mercedes. Die Japaner hatte ich auch im Spiel, der Innenraum wirkte doch eher wie eine Baustellenfahrzeug, das Fahrverhalten, der Lärm und und und. Wozu brauche ich 5-Jahre Garantie wenn nicht kaputt geht.

Vor 10 Monate
Agar. mobile
Agar. mobile

außen gleich "schön" , innen: Benz

Vor 11 Monate
MontanaAlpha86
MontanaAlpha86

ich würde auch lieber die V-Klasse nehmen alles schicker und schöner als beim bulli. Das einzigste was mir beim Bulli besser gefällt sind die ablagen da finde ich muss mercedes noch deutllich nachlegen

Vor 11 Monate
Алексей Марков
Алексей Марков

Bulli бесподобен, красавец

Vor year
Gehteuch Nichtsan
Gehteuch Nichtsan

V250??? 204PS? Ne? = 190PS Müsstet auch noch erwähnen das im VW das Doppelkupplungsgetriebe keine 200.000km schafft. Da war Daimler klever und hat die Wandler verbessert. Audi schafft das auch aber VW muss halt das DSG reinbauen.

Vor year
Eric keller
Eric keller

Also bitte ein Mercedes als Bulli zu nennen ist traurig

Vor year
MontanaAlpha86
MontanaAlpha86

Vom Aussehen finde ich die V-Klasse wesentlich schnittiger als den bulli. Ich finde aber das die ablagen wesentlich besser sind und mehr sind als in der V-Klasse. Ich würde mir die v-klasse wünschen mit den ablagen des bullis wünschen. Weil bei dir v-klasse muss man sich leider immer nach unten bücken und das find ich unter der fahrt sehr gefährlich und riskant. Beide finde ich haben ihr vor und nachteile.

Vor year
2Car Lovers
2Car Lovers

Die V-Klasse ist wirklich gut aber das Design ist meiner Meinung nach viel zu sehr an einen Leichenwagen angelehnt :D Da macht der T6 doch einiges mehr her.

Vor year
2Car Lovers
2Car Lovers

Eine V-Klasse bin ich gefahren ja. Die Tief runter gezogene Heckscheibe zusammen mit getönten Scheiben, sehen meiner Meinung ein bisschen so aus. Ist aber natürlich alles Geschmacksache. Sonst ist die V-Klasse wirklich gut.

Vor year
Dark Shadow
Dark Shadow

2Car Lovers Wie kommst du denn auf nen Leichenwagen , bist du mal einen gefahren oder wie

Vor year
weites land
weites land

Mir ist es herzlich egal, welches Auto angeblich das Bessere ist. Ist es besser, bloß, weil es neuer ist? Ist es besser, weil es nobler und schicker ist? Wird Mercedes wirkliche Bulli-Fahrer erreichen oder Mercedes-PKW-Fahrer, die auf den Hype umspringen, einen Van zu fahren? Ich fahre seit 30 Jahren Bulli, den T 5 habe ich ausgelassen. Einige T4 Allrad genutzt. Das eigentliche Liebhaberstück T3 LLE hat nun 420.000km auf der Uhr und einen Wertverlust, der nahe gegen null geht. Nun kommt ein neuer dazu und die V-Klasse hat durchaus eine kurze Überlegung gekostet. Aber nur eine kurze. Zwei Vorgänger im Bekanntenkreis, beide wollen ihr Auto nur noch los werden- nichts mehr wert und nur noch Macken. Vom T5 haben wir auch gebraucht die Finger weg gelassen, aufgrund der überzüchteten Motoren. Gelandet sind wir beim T6 Allrad, weil er nicht so nobel aussieht. Weil er nicht zwangsläufig mit jedem ach so modernen Schnick Schnack zu haben sein muss. Weil er nicht nach Leichenwagen aussieht wie der Mercedes mit seiner seltsam anmutenden Heckscheibe. Ich wünschte mir persönlich, VW hätte sich räumlich an den T3 orientiert, der ist perfekt vom Platzangebot. Und die Arroganz von VW nervt in vielen Punkten auch, trotzdem, auch wenn er schlechter als der Mercedes sein soll, wir können gut damit leben und freuen uns darauf. Ach ja, die heutigen Motorisierungen, sind die noch zeitgemäß? Sind die enormen Grundgewichte zeitgemäß? Muss ein Van 200 fahren und beschleunigen wie ein PKW? Wie viele Sekunden machen 3 km/h Unterschied aus oder eine Beschleunigung, die sich in Zentel Sekunden unterscheidet? Wo ist der Test, wie viel ein Auto wirklich maximal verbraucht? Wie viel es tatsächlich stinkt? Die Motorverlage verlangen von den Herstellern immer das Modernste, aber die Beiträge sind immer noch auf dem Stand von vor 30-40 Jahren.

Vor year
all allleft
all allleft

Die V-klasse ist doch nicht schön. Mir scheint Mercedes nimmt für alles, das kein LKW oder Bus ist das gleiche Design. Zumindest auf der Vorderseite. Da ist der T6 um WELTEN besser!

Vor year
Jonomo
Jonomo

Was kann man da vergleichen Mercedes ist eine luxuriöse Marke Vw ist ein VOLKSwagen!!!

Vor year
Mercedes Girl
Mercedes Girl

+Andreas Rachbauer vw ist nicht teuer 😂

Vor 8 Tage
Lars Vegas
Lars Vegas

Ein Volkes Wagen ist diese Marke , schon viele Jahre nicht mehr! VW gehört dem Land dem Bund .....Ergo dem Volk. So finde den Fehler.

Vor 19 Tage
Andreas Rachbauer
Andreas Rachbauer

Aber der VOLKSwagen ist teurer als der Mercedes !! Das passt nicht zusammen !

Vor 2 Monate
Fabian Kroeker
Fabian Kroeker

Ich bin absoluter VW Fan und wenn ich mich zu entscheiden müsste würde ich den T6 nehmen! VW hat diese Transporter erfunden und nur weil Mercedes jetzt 1 gutes Fahrzeug bringt vertraue ich mehr von der Sicherheit und dem durch halte vermögen auf VW. Und meinem erachten her sieht der T6 viel geiler aus der Mercedes ist hinten höher gelegt als vorn ich finde das sieht nicht gut aus. VW ist besser als Mercedes!

Vor year
Merlin Seidenfaden
Merlin Seidenfaden

Der vw ist gegenüber dem benz ganz einfach hässlich. Meine Meinung

Vor year
Jonas Voltmer
Jonas Voltmer

Wenn man mal ehrlich ist kopiert jede Marke jedes Auto von VW wie jetzt die v klasse

Vor year
Hannes' Der Vorsteller
Hannes' Der Vorsteller

ich finde Auto Bild vergleicht die Fahrzeuge nicht richtig, und ehrlich , zum Beispiel bei den ablagen!! Vw ist einfach das viel viel viel viel viel bessere auto, als so eine komische schuhschachtel, wie die v klasse!!!

Vor year
Nils Müller
Nils Müller

Hannes' Der Vorsteller also der T6 sieht eher wie die Schuhschachtel aus

Vor year
katze
katze

Wer den schönen Innenraum nicht braucht,zb. Handwerker... nehmen vielleicht den VW ihr Mercedes Liebhaber!

Vor year
Lima
Lima

Der T6 hat schon nen extrem hässlichen Innenraum...

Vor year
HEADLINE MUSIC
HEADLINE MUSIC

Mich würde interessieren welche Grösse (Länge) den Mercedes V hat welche Sie hier als Verlgeich nehmen? Ich nehme an beim VW handelt es sich um den kürzeren der beiden Längen und beim Mercedes die mittlere Länge? Ist das richtig so?

Vor year
Thorsten Mangold
Thorsten Mangold

Wenn man sich eines der Fahrzeuge kauft muss man auch überlegen wie es ist wenn man es VERKAUFEN will da kann ich euch jetzt schon sagen das der VW wertstabiler ist und sich immer verkaufen lässt zu vernünftigen Preisen. Der benz sollte bei seinen Taxis bleiben, auch wie der Vorgänger wird das nie was tolles werden sodass man unbedingt einen haben will/muss. Bulli bleibt Bulli und die Werterhaltung ist im Preis mit eingerechnet. Fazit: er ist teuer aber macht dafür auch bei vernünftiger Pflege beim Verkauf keine Kopfschmerzen👍🏻

Vor year
ErgoRad
ErgoRad

Die meisten dieser Autos sind geleast, es spielt also keine Rolle. Zumal man in der Zeit der Nutzung bei VW im Unterhalt bluten muss. Ich habe meine V-Klasse jetzt 84 000 Km im Einsatz mit null Werkstatt Aufenthalte außer den üblichen Service aller 40 000 Km. Alle meine Vertreter die zu uns kommen, haben keine Lust mehr auf VW, schlechter Service, hohe Kosten und der Wiederverkaufspreis ist nicht viel besser. Komisch das diejenigen die Jeden Tag im Auto sitzen, sich nicht für den VW T6 entscheiden. Wer Lust auf Baustellen Feeling hat, für den ist der T6 das bessere Auto.

Vor year
Thorsten Mangold
Thorsten Mangold

Und das ist für mich persönlich eines der großen Kaufargumente

Vor year
Tim
Tim

der mercedes hat zwar gewonnen trozdem wird er kein besserer bulli sein denn es gibt nur einen bulli und zwar den VW BUS

Vor year
Luis Dworak
Luis Dworak

die v-Klasse ist ja voll geil

Vor year
MieschMan
MieschMan

Leider wird in diesem Bericht so einiges zu Ungunsten des Multivans vergessen: für den genannten Preis bekomme ich bei Mercedes zum einen keine drehbaren Sitze in der zweiten Sitzreihe - diese muss ich ausbauen, um sie zu drehen. Zum anderen zeigt sich bei der Benutzung einer 3er-Sitzbank in der dritten Sitzreihe in der V-Klasse die nackten Metallfüße. Beim Multivan hingegen ist das Gestühl verkleidet und mit Schubladen unter der Sitzbank versehen. Mercedes vergisst dort leider, dass die V-Klasse eine Großraumlimousine ist, in der auch Kinder reisen. Und die haben oft den Bedarf nach viel Platz. Als letzten Punkt beleuchtet der Bericht den größeren Innenraum. Das ist hier auch geschummelt: man lässt die V-Klasse mit mittlerem Radstand gegen einen Multivan mit kurzem Radstand antreten, und wundert sich dann über die beengten Verhältnisse? Das ist nicht objektiv, und weiter ist es so, dass der Multivan übrigens die größere Innenraumhöhe hat.

Vor year
pax und peace
pax und peace

MieschMan Beim Test waren es ja auch die sehr teuren Diesel da gehen bei beiden fast 20.000€ runter bis zum Einstiegspreis

Vor year
how much subs with out any video?
how much subs with out any video?

Scheiß v-klasse :-)

Vor year
Allstar
Allstar

ich find bei dem Mercedes hat man eher das Gefühl in einem pkw zu sitzen weil das Cockpit so zu gebaut ist wie bei einem Pkw. bei so einem Bus sollte man im Auto nach hinten gehen können das finde ich beim t6 besser und optisch ist er auch schöner.

Vor year
Die Schwulewaldfee
Die Schwulewaldfee

Ich tendiere rein Designtechnisch zum T6. Die V Klasse ist innen schöner aber von außen sehr hässlich.

Vor year
Muhammet Salim Yilmaz
Muhammet Salim Yilmaz

wurdet ihr von mercedes bezahlt was labert ihr vw ist 1000 mal besser

Vor 2 years
Lutendo XD
Lutendo XD

Ähm nein?

Vor 20 Tage
Thomas Gmünder
Thomas Gmünder

Ein über 10 Jahre altes Fahrzeug von VW wird knapp von ein total neuen Mercedes geschlagen? Und das soll noch gut sein? Habe mir beide angeschaut und der Innenraum im VW vorallem hinten ist trotz 20 cm weniger offener und ich fühle mich wohler. Das Armaturenbrett geht ganz klar an Mercedes. Aber bis jetz hat mein t5 hier auch gereicht. Ich habe mir wieder einen Bulli bestellt. Aus meiner Sicht die bessere Wahl aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.

Vor 2 years
Anne P.
Anne P.

Mein T6 verbraucht im Stadtverkehr ca. 13,1 Liter ! Autobahn bei 80km/h 6,7 Autobahn bei 120km/h 7,8 Autobahn bei 130km/h 8,4 Autobahn bei 160km/h 11,9 Autobahn bei 200km/h 18,2 Landstrasse 7,7

Vor 2 years
Anne P.
Anne P.

Bin heute in der Werkstatt und lass mal nachprüfen

Vor 2 years
ErgoRad
ErgoRad

+dein hame Nene, Gestern waren es 4 Leute und nach Italien waren es auch so um die 7,5 Liter, da war der Van bis zum Dach voll. Man braucht so ein Bus unter anderen um große Sachen zu transportieren. Meine Fahrräder passen da super rein und das Riese&Müller passt perfekt rein. Permanent 1-2 Liter mehr zu verbrauchen, bei 30 000 Km im Jahr, das wäre ganz schön teuer.

Vor 2 years
Anne P.
Anne P.

Liegt evtl. daran, das immer 5 Personen mitfahren. ca. 300Kilo Menschenfleisch *lol* .. das wird den Spritverbrauch schon klären... Aber wozu hat man einen Bus wenn man dann alleine fährt ;-) Wenn ich alleine fahre komme ich auch paar liter günstiger weg.

Vor 2 years
ErgoRad
ErgoRad

Heute Berlin-Halle, alles dabei, Regen etc, am Ende standen 6,8 Liter auf der Uhr. der Gesamtverbrauch lag bei 7.4, weil es Hinzu auch mal mit Tempo 170 Km/H möglich war. Warum verbraucht der T6 so viel mehr? Also wenn ich richtig Bleifuß fahren, also nur 200-210, dann schaffe ich im Mix nicht über 14 Liter. Wenn ich extrems Sprit-sparend fahre, war mein Rekord bei 4,8 Liter mit Stadtverkehr.

Vor 2 years
SchuhmiLP 98
SchuhmiLP 98

Benz ist Müll

Vor 2 years
Die Schwulewaldfee
Die Schwulewaldfee

Ewiger kampf VW ist der einzig wahre Bulli

Vor 2 years
Lutendo XD
Lutendo XD

Aber der Wagen hat nichts mehr mit dem original zu tun

Vor 20 Tage
Mr. Outlaw
Mr. Outlaw

+Yusuf Yildiz Wuff Wuff Wuff... Was hast du gessagt ? Ich spreche keine Hundesprache.

Vor Monat
Der Hobbit
Der Hobbit

V Klasse ist in allem Viel Besser eindeutiger Gwinner

Vor 2 years
Niklas K.
Niklas K.

vw is viel geiler

Vor 2 years
Berendt Wöhl-Bruh
Berendt Wöhl-Bruh

Vw ist gay

Vor 2 Monate
Niemand
Niemand

Was will Auto Bild eigentlich 🙄

Vor 2 years
Cello Master
Cello Master

Carsten Polizei geld

Vor 2 years
Laurin Wöhrle
Laurin Wöhrle

204PS? Ich habe immer gedacht die V Klasse hat 190PS. Trotzdem sehr schönes Video. Dank an das AUTO BILD Team! Daumen Hoch

Vor 2 years
Frederick Lasch
Frederick Lasch

Wie mich dieses ganze Gesülze immer ankotzt. Man kann absolut alles gut reden oder auch eben schlecht reden. Für die Praxis und den Anwender sagt das kaum was aus.

Vor 2 years
Mukhamad Pasha
Mukhamad Pasha

shangshingshungshang gak ngerti!!!!

Vor 2 years
marco hotz
marco hotz

ich finde beide autos schön aber ich bin trotsdem froh das die v-klasse gewonnen hat

Vor 2 years
Leon P
Leon P

Mercedes ist besser ,der Vw ist langweilig und überteuert ,dann hat man auch noch schlechte Qualität

Vor 2 years
Berendt Wöhl-Bruh
Berendt Wöhl-Bruh

Wartungsarbeit nö Mercedes-Benz das beste oder *nichts* 💪

Vor 8 Monate
Berendt Wöhl-Bruh
Berendt Wöhl-Bruh

Leon P jo wir haben auch ein Vito von 2014 8 Sitzer. top

Vor 8 Monate
Tom Angenstein
Tom Angenstein

Henrik Dollmann komisch bei meiner ist es nicht so. Und bei meinen Kunden auch nicht.

Vor 8 Monate
Henrik Dollmann
Henrik Dollmann

Tom Angenstein Hock dich mal in eine V Klasse rein und drück nur ein mal an das Scheiß Armaturenbrett, nur ganz leicht das Knarzt bis zum Anschlag.

Vor 8 Monate
Mongol Karaev
Mongol Karaev

Benz ist Benz

Vor 2 years
DrEzZbA
DrEzZbA

v-klasse sieht viel moderner aus und spricht mich persönlich mehr an.

Vor 2 years
YouTube User
YouTube User

Auto Bild das ist aber keinrichtiger vergleichstest den ihr da bringt, ihr seit ja schon auf der Seite vom Mercedes-Benz und gibt ihm in den meisten Kategorien natürlich den Punkt weil der VW Bus einfach veraltet ist und andere Punkte wo der Mercedes nicht so gut ist sprecht ihr garnicht an da gibt's weltenbessere vergleiche. Die gerecht sind und ein bisschen tiefer gehen. Aber der Benz ist schon viel besser wie der VW finden ich auch

Vor 2 years
Christian Reuter
Christian Reuter

Die ersten Generationen waren Müll?? Außer Rost waren sie in allen Bereichen überlegen. Außerdem hat der 639 noch einen ordentlichen Motor wo keiner mithalten kann.

Vor 2 years
Jonas 75
Jonas 75

Mercedes ist einfach besser

Vor 2 years
MaRe
MaRe

Er sieht aus wie der T5? Aber was erwartet ihr, dass da ein ganz anderes Auto steht? Ich fande vom Aussehen her den neueren, facegelifteten T5 besser. Aber es muss natürlich verändert werden, weil sonst heute (wie ihr) kommt und sagt: Der sieht ja aus wie der alte!

Vor 2 years
Fred Erik
Fred Erik

Kein wunder das in die kack V-Klasse mehr reinpasst, wenn man den langen Radstand bestellt. Ihr vergleicht quasi Äpfel mit ner Birne was soll das denn ?! Ihr hättet beim Bus ja auch den langen Radstand wählen können. Außerdem ist der Rückblick zum Vergleich zwischen T5 und V-Klasse blöde, denn da hat der Benz unteranderem nur 169 PS, und die würde der Bulli locker ziehen. Darüberhinaus hat der VW Bus eine lange Tradition und ich muss halt wissen ob ich ein Nachbau oder das Original fahren will.

Vor 2 years
Johann Schillitz
Johann Schillitz

n

Vor Monat
ErgoRad
ErgoRad

Dann kauf Dir die Tradition, ich fahre das bessere Produkt. Aber mehr Tradition als Mercedes geht nicht.

Vor 2 years
Tom J
Tom J

Man muss bedenken dass Mercedes 3 Längen anbietet. Die mittlere Version (Langversion genannt) kommt der kurzen Version des VWs gleich und die längste Version dem der Langversion des VWs. Die Kurzversion des Mercedes ist noch einmal kürzer und nicht mit dem VW zu vergleichen

Vor 2 years
Thomas Knorr
Thomas Knorr

Der Bulli ist hald einfach tradition und beim t6 hätten sie ruhig den langen radstand wählen können dann hätte er den benz locker geschlagen! Hast schon recht!👍😉

Vor 2 years
Hardocore
Hardocore

Ich mag ja das Retro Designs des T6 Aber der Benz ist besser ;D

Vor 2 years
REAL_HD
REAL_HD

mein Gott das Braucht es doch garnicht ist doch egal welche Marke

Vor 2 years
Hardocore
Hardocore

Es gibt Leute die sowas brauchen ;)

Vor 2 years
Hardocore
Hardocore

Es gibt Leute die sowas brauchen ;)

Vor 2 years
Freighter
Freighter

Mercedes V250 has 190hp instead 204hp as stated in the video.

Vor 2 years
Marius Frick
Marius Frick

Sehr Guter Test Autobild

Vor 2 years
Vasil Nikolov
Vasil Nikolov

Who won? :-)

Vor 3 years
Mahjoub Musa
Mahjoub Musa

Toyota mini

Vor 2 years
Стефан Србија
Стефан Србија

+Ben Bass War doch eeh klar

Vor 2 years
Ben Bass
Ben Bass

+AUTO BILD TV Spoiler -.-

Vor 2 years
Vasil Nikolov
Vasil Nikolov

Oh. Ok...Thank you

Vor 3 years
AUTO BILD
AUTO BILD

+Vasil Nikolov Mercedes.

Vor 3 years
Frederick Bornhoeft
Frederick Bornhoeft

Ich finde es wirklich dilettantisch, dass in dem Bericht der VW praktisch ohne weiteren Kommentar als das teurere Auto dargestellt wird. Denn für 49.183 Euro gibt es nur eine "nackte" V-Klasse, während bei dem T6 schon der ein oder andere Schnick-Schnack, wie beispielsweise Alufelgen, im Grundpreis enthalten sind. Ein Vergleich des Preises der beiden tatsächlich getesteten Fahrzeuge wäre daher viel aufschlussreicher und in einem Testbericht von einem Fachmagazin eigentlich auch zu erwarten. Schade auch, dass die Leistung der V-Klasse nicht richtig angegeben wurde, denn die ist "nur" mit 140 Kw zu bestellen.

Vor 3 years
ChromVsNeonBlue
ChromVsNeonBlue

Auch wenn ich mehr zu VW Konzern tendiere. Muss ich sagen diese Runde geht ganz klar an den Mercedes. Der VW sieht da absolut alt aus, von der Ausstattung.

Vor 3 years
Uri Unecht
Uri Unecht

ChromVsNeonBlue Wenn man sich beide anguckt kann die Wahl nur auf den Ford Turneo fallen. Aussen nicht so hübsch aber im vergleich Preis-Leistungs-Mäßig deutlich besser.

Vor 8 Monate
agent'scorp
agent'scorp

Wenn ich den T6 oder T5 sehe, muss ich schon kotzen. Genau wie beim Golf. Wo ist da die Abwechslung auf der Straße? Jedes gefühlte 5. Auto im Straßenverkehr ist so ein T5, oder T6. Da sieht die V-Klasse einfach besser aus, und steht auch besser da.

Vor 3 years
Thomas Knorr
Thomas Knorr

+SimCity 5 Expert 👍

Vor 2 years
agent'scorp
agent'scorp

+Thomas Knorr Jedem seine Sache =)

Vor 2 years
Thomas Knorr
Thomas Knorr

+SimCity 5 Expert Ja ok das stimmt Ich mag persönlich den vw bulli mehr weil er einfach Tradition ist.

Vor 2 years
agent'scorp
agent'scorp

+Thomas Knorr und "schöner"? Naja. :P

Vor 2 years
agent'scorp
agent'scorp

+Thomas Knorr Manche können halt was manche nicht, innerhalb eines Jahres. Aber von Vw würde ich mir mal was neues wünschen, mal etwas ausserhalb des Konzeptes, was bisschen Aufsehen erregt. =)

Vor 2 years
Tom Reicheneker
Tom Reicheneker

Wundet mich wirklich, dass hier noch niemand was über Abgas Werte geschrieben hat

Vor 3 years
Tom Reicheneker
Tom Reicheneker

+Unimog Fan schönes profilbild

Vor 2 years
YouTube User
YouTube User

Hi Kumpel

Vor 2 years
Micha Lorenz
Micha Lorenz

Mich auch :3

Vor 3 years
Ĺego MP
Ĺego MP

danke Autobild für das Video

Vor 3 years
Äxel Rose
Äxel Rose

ähm 204 ps bei der v klasse. leute das ist falsch den gibt es nur noch mit 190 ps. für ein fachmagazin schlecht recherchiert.

Vor 3 years
hakanalemdar28
hakanalemdar28

Bin mal gespannt wie der T7 aussehen wird hahahaaaahaa...

Vor 3 years
Speeddemon
Speeddemon

Der wird ja komplett neu, kein Facelift wie beim T6

Vor 2 years
Prodoad Ramm
Prodoad Ramm

Der t6 ist ein Nutzfahrzeug die v Klasse hat die Maße eines Nutzfahrzeuges wird aber zum Luxusliner getrimmt und fängt an nachzugeben wenn 6 Personen plus Handwerker Sachen geladen sind. Es gibt auch noch andere Sachen auf die man Wert legen sollte liebe Erfinder des Automobils

Vor 3 years
Nils Müller
Nils Müller

Prodoad Ramm schonmal was vom Vito gehört?

Vor year
MusicVidsAT
MusicVidsAT

+Prodoad Ramm Für Handwerker gibts den Vito.

Vor 2 years
ju al
ju al

Einmahl Bulli immer Bulli! Wir haben einen T1 in der Familie (Bj. 1957) und der fährt bis heute. Wir haben auch einen T3, oh ja wer es glaubt der fährt immernoch. Bild: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/11596/Florian_Gossen_XXXX_aD (das Fahrzeug wurde Kein einziges mal Neu Lackiert, Immernoch Original Lack) Außerdem ist das meiner Meinung nach Geschmackssache es gibt kein "Besser" wer den Bulli mag nimmt dem und wer die V-Klasse mag nimmt die. Und das video war ja auch Leicht Pateiisch zu Mercedes, aber das ist meine meinung. Mit freundlichen Grüßen, Julian K.

Vor 3 years
Inu Yasha
Inu Yasha

VW ist einfach nicht hässlich und scheiße...

Vor 3 years
Osmanli Orhank
Osmanli Orhank

6 zeiten Geschuetzt.Von vorne Von hinten von unten von oben,linke und rechte seiten Geschuetz Das Brauche ich Fuer mein Familya.sicherheit Vw ist Nr,1

Vor 3 years
Max Benk
Max Benk

Aha sehr toll, da kommt mir doch nur eins in den Sinn, wenn ich das hier sehe. Sinnlos verschwendeter Kraftstoff. Sorry aber Auto Bild, geht es noch? Vorgänger der V Klasse nicht genügend Drehmoment ? reicht ein 3.0l TDI nicht aus ? Wenigstens ist euer Fazit richtig. Der T6 mit DSG ist schlecht. PS : Die ersten T6 sind schon in den Werkstätten wegen defekten Mehrfachkupplungen. Also das nenne ich mal ne Leistung :D . Naja selber schuld wer nicht schalten kann. Achso mit nem 2013 Viano lang und dem V6 TDI kann man locker nen V250 abziehen in Beschleunigung Fahrspaß und Endgeschwindigkeit :D Also echt nen bissel Mühe könnt ihr euch schon geben und bitte nen anderer Moderator der ist wirklich schlecht ;)

Vor 3 years
hakanalemdar28
hakanalemdar28

+manwithavan Viano mit 3 liter v6 ist der Hammer! Fahre ihn als Taxi,richtige Maschine für den Wagen!

Vor 3 years
manwithavan
manwithavan

+Max Benk T6 meine ich. Und die 3 Liter Motoren von Mercedes waren echt gut!

Vor 3 years
Max Benk
Max Benk

ja das kann schon sein trotzdem ist es peinlich bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse, dass der Kunde die Versuche machen muss.

Vor 3 years
manwithavan
manwithavan

der T5 ist kein Jahr draußen. VW wird das ändern!

Vor 3 years
FritziMedia
FritziMedia

Man kann den VW T6 aber schon VIEL günstiger kaufen, als im Video erklärt.

Vor 3 years
CarloPro
CarloPro

Der T6 hat wenigstens Geschichte und die Lackierung hier sieht aus wie von dem T1 und der T1 wurde schon vor 60 Jahren gebaut . Vor 60 Jahren gab es die V-Klasse noch nicht mal.Von VW gibt es jetzt schon die 6. Generation von den Bullis von Mercedes-Benz erst die 3. Generation von der V-Klasse.

Vor 3 years
Johosef
Johosef

eminemshady007 er hat nicht nur mehr Geschichte sonder alles was der Mercedes Bulli nicht hat Schönes Design, spartanische Einrichtung, mehr Geschichte,die Doppel Farben und die Sitzplätze usw.

Vor 3 Tage
eminemshady007
eminemshady007

Das ist doch keine Begründung nur weil ein Fahrzeug schon länger auf dem Markt ist. Unseriöser Kommentar. Wenn du den Bulli lieber magst kein Ding aber der Kommentar ist Wirklich überflüssig.

Vor 3 years
BTICronox
BTICronox

+Sergio Oroz neben dem gewaltigen Preisunterschied... warum nicht?^^

Vor 3 years
CarloPro
CarloPro

Ich mag bei den Bullis aber gerne den VW

Vor 3 years
Sergio Oroz
Sergio Oroz

das ist natürlich ein unumstößliches Kaufargument. NICHT! meine Fresse, soll das wirklich deine Begründung dafür sein, eher einen t6 als eine v Klasse zu kaufen? ? ?

Vor 3 years
Rz Sams
Rz Sams

Der beste Bulli ist Toyota Sienna AWD. Mercedes V-klasse und VW Multivan sind nur LKW - vito und transporter mit besser Ausstattung. Toyota ist ein echter van fur lange Reisen. Komfort und Traktion sind wie in lexus.

Vor 3 years
Max Giesler
Max Giesler

Mein Fazit nach einem T3 Syncro 480000 Km und T4 California 510000 gefahrene Km, habe ich mich für eine V Klasse von Mercedes anhand der guten Testberichte und Ersparnisse in der Anschaffung entschieden. Dies war meine schlechteste Entscheidung die ich getroffen habe Meine Erfahrungen mit der V Klasse sind nach nur 280000 ernüchternd. Defektes Automatik Getriebe nach 80.000 Km, Motor wurde in Garantie mit 125000 ersetzt danach mit 148000 zweites Automatik Getriebe ersetzt. Undichtes Dach musste 4-mal in die Werkstatt bis es endlich Dicht war. Und nur nach 3 1/2 Jahren waren fordere Rad Läufe und Seitenschweller vom Rost dermassen befallen und mussten dauernd ausgebessert werden. Habe mich im 2012 wieder für einen T5.2 California Comfortline entschieden, habe nun schon 495000 Km ohne nennenswerte Vorkommnisse ausser den normalen Service Interwallen. Lack immer noch in sehr guten Zustand bis auf normale gebrauchsspuren und das ohne Rost. Habe nach dem Erscheinen des T6 eine Probefahrt gemacht und mir danach auch die V Klasse angeschaut mit Probefahrt mein Fazit. Werde mich sicherlich nie wieder für eine V Klasse entscheiden, neben dem nicht gerade Attraktiven äussern (einfach nur hässlich) hat mich die Verarbeitung nicht wirklich überzeugt. Der t6 wirkt für mich einfach solider und Praktischer in der Anwendung. Auch ist der wider Verkaufswert für einen VW wesentlich stabiler als der von der V Klasse von Mercedes.

Vor 3 years
Jasper
Jasper

Max Giesler wenn das Auto so hässlich ist wie du meinst, wieso kauft man sich es dann🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Vor 4 Monate
Egon Haupenthal
Egon Haupenthal

Hallo hier.egon haupenthal.aus Höchsten im nördlichen Saarland,fahre Marko Polo schon ,17 Jahre mit wachsender Begeisterung,ganz Europa in den schönsten Jahreszeiten...Sommer und Winter,einfach genial.als nächster wieder ein Marko Polo,fuhr früher ein MB 1000,auch gut,aber kein Marko Polo,

Vor year
hakanalemdar28
hakanalemdar28

V klasse? Seid 3 1/2 Jahren? Danke!

Vor 3 years
AUTO BILD
AUTO BILD

+Max Giesler Das stimmt. Schon in der Herstellung wurden Fehler gemacht. Damals sagte ein Mercedes-Mitarbeiter uns unter der Hand: "Die V-Klasse hat den Stern nicht verdient". Das heißt schon einiges. Da es jedoch ein schlimmer Imageschaden für Mercedes war, können wir wohl davon ausgehen, dass dieses Problem jetzt behoben ist. Genau wie die Sache mit dem fehlerhaften Getriebe. Es ist immer schade, wenn man so schlechte Erfahrungen mit einer Marke macht, dass man für immer Abstand nimmt. Aber wir verstehen das voll und ganz.

Vor 3 years
Max Giesler
Max Giesler

+AUTO BILD TV Danke für Euer Feedback jedoch ist das Durchrosten allgemein Bekannt, auch wurde von einigen Camper mit der V Klasse die ich angetroffen habe auf mein Automatikgetriebe angesprochen ob ich auch Schwierigkeiten mit dem Automatikgetriebe habe. Da waren einige dabei bei denen wurde auch schon das Getriebe 2x Ausgetauscht.

Vor 3 years
Maxis Blog
Maxis Blog

Also ich bin weder den T6 noch die V-Klasse gefahren, daher kann ich zum Fahrverhalten nichts sagen, aber meiner Meinung nach ist der Mercedes einfach nur hässlich (und sieht überdies genau so aus wie die vorherige Generation). Die zweifarbige Lackierung des VW wäre auch nicht unbedingt meine Wahl, aber man muss die ja nicht nehmen. In jedem Fall ist der Mercedes aber viel unpraktischer. Der Vollständigkeit halber müsste man zunächst erwähnen, dass es den T6 auch als Caravelle gibt (günstiger), falls es hauptsächlich um den Preis geht. Außerdem gibt es den VW auch mit längerem Radstand, wodurch die V-Klasse nicht mehr länger ist. Wenn wir jetzt aber vom Multivan ausgehen, so ist dieser einfach das viel praktischere Auto. Die V-Klasse hat jedenfalls keine ausziehbare Rückbank, die man auch als Bett verwenden kann (oder zum leichteren verladen längerer Gegenstände ohne die Rückbank gleich ausbauen zu müssen). Auch habe ich keinen Tisch gesehen - den gibts bei VW übrigens nicht nur als Mitteltisch (wie im Video zu sehen), sondern auch in der linken Seitenwand eingelassen zum ausklappen sofern man nicht zwei Schiebetüren bestellt (was eh keiner braucht) - extrem praktisch. Ich könnte noch weitermachen, aber alles in allem hat der Multivan einfach viel mehr praktische kleine Features, die ihn im Gesamtbild deutlich alltagstauglicher als den Mercedes machen - übrigens nicht nur für Familien, auch zum Verreisen alleine oder zu zweit ist der Multivan ein sehr gut geeignetes Fahrzeug. Ein perfekter Begleiter in allen Lebenslagen eben.

Vor 3 years
Julius Kiefhaber
Julius Kiefhaber

In der Standartausstattung ist der Mercedes 1000€ billiger als ein Multivan und nur 1000€ teurer als ein Sharan.

Vor 6 Monate
Gamerbrother Autofreak
Gamerbrother Autofreak

ErgoRad ich will jetzt nichts sagen, aber unser passat 3bg von 2004 hat letztens ne abgefräste kannte viel lockerer genommen, als der Mercedes, mit dem ich auch mitgefahren bin und der ziemlich neu ist, würde ich also nicht sagen

Vor year
all allleft
all allleft

Maxis Blog Dein Kommentar hat mich jetzt so von den Socken gehauen dass ich in direkt screenshoten musste. 👍

Vor year
KingMoto Tv
KingMoto Tv

Maxis Blog! Wir haben die V Klasse in extra lang, und die überragt den VW auch wieder in der längsten Auslieferung!

Vor year
Talsperrenmax 03
Talsperrenmax 03

Maxis Blog wir haben einen T5 1. facelift mit Tisch an der linken Seite und Getränkehaltern 6 Sitze kann jeder individuell einstellen alles gut

Vor year
manwithavan
manwithavan

Nie wieder V Klasse nach 10 Jahren rosten die schon durch

Vor 3 years
eminemshady007
eminemshady007

Du weißt aber das die alten Mercedes nicht vollverzinkt waren oder ? Also beurteil doch nicht alte mit neuen Autos das ist unrealistisch.

Vor 3 years
ErgoRad
ErgoRad

:-) Also die V-Klasse ist sicherlich noch weit von der S-Klasse entfernt. Der T5.1 ist etwas teurer als die V-Klasse, laut Ihrer Aussage also auch ein Luxus Auto.  Der T5.1 ist Alltagstauglicher und die V-Klasse fährt sich entspannter auf Langstrecke. Die zwei Konzepte finde ich kaum kompatibel, zumal der neue Ford ja auch ganz nett sein soll. Ob T5.1 oder V-Klasse ist Geschmackssache. Das Mercedes mal eine Mercedes unwürdige V-Klasse gebaut hat, das hat VW aber auch, das haben alle Hersteller immer mal wieder drauf. Ich finde beide gut aber es sind eben zwei unterschiedliche Konzepte! Platz haben und wenn Du kein Mercedes mehr fahren willst. Ist doch OK, aber so eine platte Aussage ist :-(. Der T5.1 hat Dinge die der Mercedes nicht hat und der Mercedes hat Dinge die der T5.1 nicht hat.  

Vor 3 years
manwithavan
manwithavan

+ErgoRad V Klasse brauch ich nicht wenn ich einen Luxus Benz fahren will dann kaufe ich mir eine S Klasse wenn ich Platz brauche nehne ich den VW weil der einfach besser aussieht und ich Mercedes Vans nie wieder mehr fahren will!

Vor 3 years
ErgoRad
ErgoRad

+manwithavan Deswegen kein VW, Skoda, oder sonst ein Auto. Die neue V-Klasse hat nichts mit der Alten zu tun. nach dieser Logik dürfte man kein Auto fahren.

Vor 3 years
Florian Wadewitz
Florian Wadewitz

Ihr müsst aber auch dazu sagen, dass das euer Testwagenpreise sind. Der T6 kostet so viel, weil ihr die höchste Ausstattung gewählt habt und als Sondermodel Generation six mit dem Sonderlack und den speziellen Felgen also kein Wunder dass er so viel kostet. Hätte Mercedes auch solche Sondermodelle würden sie deutlich mehr kosten. Für Familien ist die V-Klasse trotzdem Dreck weil die Anfangspreise erst bei über 40 000 Euro starten. Der T6 Multivan beginnt bei 29 000 Euro. Für das Geld was man da spart kann man sich die Startline gut ausstatten und kommt besser weg als mit der V-Klasse!

Vor 3 years
Christian Schumacher
Christian Schumacher

Florian Wadewitz Für diesen Zweck gibt es bei Mercedes den Vito Tourer (ab 24.000 €), eine V Klasse für Leute, die mehr auf das Geld achten (wollen/müssen). So wie eine Caravelle (ab 30.000 €) auch die einfachere und günstigere Variante des Multivan ist.

Vor year
Not You
Not You

Mit fußraum können beide nicht richtig punkten, wenn man sich als vergleich einmal den ford tourneo custom anguckt. Dieser ist vielleicht von innen nicht skmodern wie die vklasse aber an den vw kommt er allemal ran. Und vom presi liegt er weit unter beide n

Vor 3 years
Julian
Julian

Irgendwie klar das der VW einen kleineren Innenraum hat, auto Bild hat ja auch die kürzere Version getestet

Vor 3 years

Nächstes Video