Stadtcamper: Leben im Wohnmobil | WDR Doku


Elementardarkness
Elementardarkness

Was ist eigentlich mit Schule für den Kleinen, wenn die nur unterwegs sind?

Vor 8 Stunden
Georg H.
Georg H.

is bald vorbei mit der Freiheit wenn das Dieselfahrverbot ALLE Wohnmobile aus den Städten aussperrt :(

Vor 4 Tage
jeffburford
jeffburford

Lol, Hund war weg! Kein wunder dass er nicht in der Nacht angeschlagen war. Lol, wenn die Neulinge das mitbekomme hätte, gab es bestimmt keine erholsameren schlaf.

Vor 8 Tage
jeffburford
jeffburford

Gelbe Plakette, und die wollen in welchen Städte rein? (Den 7,49 Tonner)

Vor 8 Tage
Un Rekt
Un Rekt

Alter ich zieh in mein Motorad !

Vor 9 Tage
Canalegrande
Canalegrande

Klh s all

Vor 10 Tage
Katie C
Katie C

Geht der Junge nicht irgendwann mal zur Schule? Und wenn der Freunde mitbringt? Also wenn man keine Kinder hat,ist das ja egal,aber ich finde ein Kind da mit reinzuziehen schön unschön...

Vor 10 Tage
Yazici Yavuz
Yazici Yavuz

Der Deutsche Staat mag es nicht wenn die Menschen frei sind .Wartet da kommt was

Vor 11 Tage
KevinSchantalle
KevinSchantalle

frage mich warum die den nicht gemütlich machen ey😂

Vor 12 Tage
Manuela Hoffmeister
Manuela Hoffmeister

Oh mein Gott wo ist das ein schöner Sp...Ihr solltet die 5,00Euro lieber für was anderes Nutzen. Dann könnt Ihr Euch auch gleich auf dem Aldi Parkplatz stellen der ist um sonst.....

Vor 13 Tage
Richtiger Adolf
Richtiger Adolf

Adam Ehrenmann Woher hast du Nummer von Tierheim?

Vor 14 Tage
Northern Utah Dashcam
Northern Utah Dashcam

Manager, Ärzte, Professoren und sonstige Wohlverdiener haben’s natürlich leicht. Es gibt Leute die müssen in einer alten Karre übernachten weil die sonst nix haben. Ausserdem ist es total scheisse im Camper in Bochum oder irgendwo sonst zu übernachten.

Vor 15 Tage
Kiwi 15
Kiwi 15

Bestimmt haben die den hund für die doku extra weg das es spannend wird😂

Vor 17 Tage
Rainer Godel
Rainer Godel

Typisch Frau.....erst mal die Gebrauchsanweisung durchlesen 😂😉

Vor 24 Tage
Serdar Kase
Serdar Kase

Erstmal Besuchen gehen. Wohnen ja um die Ecke 😂😂😂😂

Vor 25 Tage
Anita Berger
Anita Berger

Das arme Kind, Spielfreunde gibt´s nicht. Nichtmal genug Platz. Na ja, wie auch immer

Vor 27 Tage
Niels K.
Niels K.

Ich hoffe nicht das hier die vanlife community kommentiert denn dafür wäre es ganz schön viel gehate.

Vor 29 Tage
Daru Warchief
Daru Warchief

immerhin trinkt sie Pils, löblich

Vor Monat
slightlyhard
slightlyhard

Sorry, aber so wie der 7,5 Tonner eingerichtet ist, hätte sie auch im Krankenhaus übernachten können. Hat was von mobiler Praxis

Vor Monat
Weiß Ichnicht
Weiß Ichnicht

Der 7,5 Tonner wirkt innen steril wie ein Krankenhaus. Weiße Wände, nicht wohnlich und ungemütlich. Wer's mag😉

Vor Monat
HINNERK
HINNERK

es gibt so komische leute

Vor Monat
Thomas Kanns
Thomas Kanns

"ahoh Supähr"...

Vor Monat
TRAUMTOUR
TRAUMTOUR

Das ist kein Camping ja, das stimmt...es ist viel mehr...es ist ein Way of Life! Downsizing, statt ständiges Updaten...mir gefällt dieses LebensKonzept. Denn irgendwann stellt man sich die Frage, was treibt mich an? Was sind meine Träume? Wir sind dann mal weg. Ein Bedürfnis das immer öfter auch meinen...unseren BioRhythmus bestimmt. Sobald ich meine PoolPosition in unserem TraumMobil eingenommen habe, entspanne ich in Nansosekunden vom alltäglichen Trubadu. Denn in diesem Glück auf vier Rädern atmet und lebt es sich irgendwie leichter. AUF UND DAVON...könnte auch meine tägliche DokuSoap sein. Immer mehr Aussteiger auf Zeit erobern die Straßen, Stellplätze & Freiflächen. Das Leben ist anstrengend...irgendwie schwer geworden und da sehnt man sich nach Leichtigkeit, und genau die treffe ich im Leben in einem Wohnmobil an. Vielleicht trifft man mal die Protagonisten des Films und dann gibt es natürlich ein Wohnmobilkonzert.

Vor Monat
Marco Morini
Marco Morini

Zeitmillonär - ich knie mich hin, genial. Der Rest übersteigt mein Fassungsvermögen. Aber jedem das Seine. SoloCamper, traut Euch raus vor die Stadt. Da gibt es mit Sicherheit mehr Sicherheit und mal ein paar Stunden mit sich zu sein ist gesund...

Vor Monat
Rum Kan
Rum Kan

Nun,Adressregistrierung? Kann nicht tegistriert werden , muss man irgenwo .

Vor Monat
Hulk Nagoh
Hulk Nagoh

Alle voll unfreundlich, haben alle kein Bock auf Kamera

Vor Monat
achuu97
achuu97

Jetzt nicht mal böse gemeint, aber wenn sie ab der minute 03:50 das wort "eng" erwähnt, wie eng ist es dann wirklich für einen männlichen lenker? =D

Vor Monat
Eugene Pictures
Eugene Pictures

Ich lebe seit Juni in Canada und Alaska in einem umgebauten SUV und hatte bis jetzt kein Problem für den Notfall ein Bär Spray und eine Axt aber immer Griffbereit. Krass das man wieder solche Stories von Einbrechen aus der Heimat Köln hört.

Vor 2 Monate
Carola brockmann
Carola brockmann

Der junge ist schon genauso plepo wie der Vater 🤣

Vor 2 Monate
Carola brockmann
Carola brockmann

Ohne Kind ok mit Kind asig

Vor 2 Monate
Ronny xxx
Ronny xxx

wie kann man es moegen in der stadt zu campen ??? wtf

Vor 2 Monate
Susanne Kreft
Susanne Kreft

Sorry, aber lieber im beengten Bulli als in dem ungemütlichen LKW. Und in der Stadt??? Ne danke. Und mit genügend Geld ist das ja alles kein Problem für diese Möchtegern " Camper". Und wenn es mal anstrengend wird, kann man ja auch schnell wieder ins riesige Luxushaus zurück. Spontan ist da auch nichts.

Vor 2 Monate
Felix L.
Felix L.

Naddel!

Vor 2 Monate
Toby Bau
Toby Bau

Selbsthilfedoku: Vorbereitung für die Armut in Deutschland ? Im Camper auf der Straße Leben und Arbeiten gehn.

Vor 2 Monate
cRUSH
cRUSH

Ich will ne Doku über Adam und seinen Hund sehen. Das wäre mal interessant. :)

Vor 2 Monate
Marek Zicher
Marek Zicher

Adam mein polski Freund pozdrawiam!!!

Vor 2 Monate
Jakob
Jakob

lol ohne camping erfahrug eimfavch mal machen

Vor 2 Monate
SANDOR CLEGANE
SANDOR CLEGANE

Also ich feier Adam und Carol.👍👍👌

Vor 3 Monate
Sabrina Krabbenhoeft
Sabrina Krabbenhoeft

Hallo, hat es denn gut geklappt? Arbeit und leben in einem kleinen Umkreis? Ich überlege etwas ähnliches...was mir am meisten Kopfzerbrechen macht ist das es in D nur erlaubt ist eien Nacht an ein und dem selben Ort frei zu stehen...Klappte es alles bei euch?

Vor 3 Monate
Emmett Brown
Emmett Brown

die hätte sich vorher n paar kochskills zulegen sollen.

Vor 3 Monate
YouTube U-Boot
YouTube U-Boot

Ich habe soetwas selten. Aber ich HASSE DIESE FAMILIE AUS DIESEM BEITRAG!

Vor 3 Monate
Philipp M.
Philipp M.

Adam isn wahnsinnig sympathischer Kerl.

Vor 3 Monate
Jo Sef
Jo Sef

Da kommt mir der Brechreiz, total daneben... Schickimicki will Vanlife weils IN is, genau sowas kommt dabei raus... Grauenhaft

Vor 3 Monate
JoinMyProject
JoinMyProject

Leben im Auto... und das nicht in der Stadt, sondern auf dem Land, in den Bergen. Begleitet mich dabei auf meinem YouTube Kanal... ;-)

Vor 3 Monate
Der Fliegende Mocca
Der Fliegende Mocca

ich liebe ja Freiheit und Bullicampen, auch gerne mal richtig räudig eine Weile, aber die Doku turnt mich ja eher ab. der LKW hat so gigantisch viel Platz, aber hat eigentlich nicht mehr features als mein bulli, bis auf die seperate nasszelle. keine rollos, kein kleines eigenes reich, wo man sich mal verstecken kann von der außenwelt um karten zu spielen, zu reden oder einfach zu entspannen. der junge - und das meine ich nicht beleidigend - wirkt auf mich etwas abnorm, ich weiß nicht ob das unstete leben im camper da förderlich ist. alles wirkt steriler als jeder halbausgebaute kastenwagen, den ich je gesehen habe... :/ Soll jeder machen wie er möchte, aber ich glaube ich bin da nicht der einzige, der den LKW trotz gigantischer Kapazität sehr ungemütlich und ungeeignet findet.

Vor 3 Monate
Joy For Rescue Dogs
Joy For Rescue Dogs

Liegt wohl eher daran, dass es nicht nach echtem Vanlife indem LKW aussah, weil es ein Fake und die Teilnehmer wohl Statisten waren.

Vor 2 Monate
Lotus Estilo
Lotus Estilo

Boar die ist ja schreklich

Vor 3 Monate
Michael Böttger
Michael Böttger

Toll sowas. Hätte auch gern so nen Camper. Am besten fand ich als Adam fragte: "Ach, du hast Internet?"

Vor 3 Monate
Sabine Fischer
Sabine Fischer

Als ob sich eine Aussteigerin, die gerade ein neues Lebensmodell ausprobieren möchte, vom WDR filmen lassen würde. Von vorne bis hinten gestellt.

Vor 3 Monate
PE TIE
PE TIE

Blödsinnige Reportage

Vor 3 Monate
Joy For Rescue Dogs
Joy For Rescue Dogs

Weil Vanlife hip ist, muß der Mainstream natürlich mitziehen und gefakte, angebliche Vanlifer zeigen? Kein Strom für den Lappi und nachdem Kauf kommt der Dame der Gedanke, dass es auch Gefahren geben könnte....wie Panne.

Vor 4 Monate
Chriss P
Chriss P

ist jetzt nicht wirklich was Neues. Div. "Wagenburgen" usw. gibt es schon seit etlichen Jahren. Ist nur immer lustig, dass die "Vorreiter" eines "Trends" oftmals diskriminiert werden, bis ein paar Juppies oder "Otto Normalverbraucher" es für sich entdecken, auf einmal wird es schick und Gesellschaftsfähig. Siehe Tatoos, gefärbte Haare, div. Klamotten usw. usf. Schon seltsame Spezies die Gattung Mensch.

Vor 4 Monate
Hagbard Celine
Hagbard Celine

Ich muss brechen. Aber Hauptsache die Ärztin gibt Ihren Job, für so einen Fahrenden Klo-LKw auf. Top.

Vor 4 Monate
Para Noia
Para Noia

Warum hat man nicht nach dem Grund gefragt? Schulden, Kredite, finanzielle Probleme, zu wenig Gehalt aufgrund zu niedriger Auftragslage , falscher Berufsweg, Projektmanagement Bla Bla aber reicht nicht zum leben, unüberlegter hauskauf? Oder reine geldgeilheit. Das würde zumindest einiges erklären.

Vor 4 Monate
no way
no way

Bei denen würde ich sagen, genug Geld haben sie, aber keine Ahnung wer sie sind und was sie wollen und irgendwo haben sie im Internet gehört, dass im Auto leben voll befreiend ist und das Leben viel besser macht. Also probieren sie das mal aus. In ein paar Monaten sind sie wieder in ihrer Wohnung. Die eine hatte die Wohnung auch nicht aufgegeben sondern vermietet und die haben alle genug übrig um sich einen neue Wohnung zu kaufen.

Vor 3 Monate
Para Noia
Para Noia

Das ist kein Camping. Das ist gezwungenrs Sparen in der Großstadt bzw. Reiner Geldwerter Vorteil. Mit Natur, autark und Freiraum hat das nix zu tun. Kein Camper würde sich freiwillig in die City stellen und minütlich dreckluft, Industrie und Lärm konsumieren.

Vor 4 Monate
Niels K.
Niels K.

Ganz ehrlich das hast du doch nicht festzulegen. Ob es sich "Camping" schimpfen darf oder ein anderes Begriff "passender" wäre kann man diskutieren alleine schon um sich von Supercampern wie dir abzugrenzen aber mit erzwungenen Sparzwang hat das zwangsläufig nichts zu tun schließlich ist in Urlaub im Womo auch kein Billigurlaub oder? Es ist eine alternative Lebensform die ich sehr gut nachvollziehen kann.

Vor Monat
Weiß Ichnicht
Weiß Ichnicht

Ja - wenn schon Camping, dann im Grünen und nicht so zentral in der Stadt. Auf Dauer geht das an die Substanz und Entspannung ist anders!

Vor Monat
FLAUSCHI TV
FLAUSCHI TV

Ein Schönen campper hat sie

Vor 4 Monate
Aaaragorn
Aaaragorn

Ein ding ist mal, je nach gegend zahlt man locker 10.000euro Miete im Jahr. (Was aktuell echt ein problem für mich geworden ist). Mich wundert das ohnehin das sich gerade in hochpreisgegenden nicht viel mehr leute nen altes wohnmobil kaufen und darin leben - diese arbeiten hälfte für den staat, dann die hälfte für die miete und vom viertel das dann bleibt müssen evtl noch mehrere leben... Das ist doch oft mehr als fragwürdig wenn man fast nur für andere arbeitet... Ich würd sofort mit der ganzen familie ins wohnmobil ziehen weil inzwischen muss man sich ja überlegen was kann ich mir leisten: kind oder miete? Jedenfalls: grad in köln wird sich der alte ducato innerhalb von zwei monaten rentieren - nach drei monaten fährt man auf gewinn. Ein unternehmensberater der sich nicht mal ne wohnung leisten kann ist jedoch seltsam. Das ich als angestellter mit familie vom staat geschröpft werde und familie armutsrisiko nr1. Ist ist eine sache. Ein selbständiger unternehmensberater der sich nicht mal die stellplatzgebühren leisten kann ist jedoch seltsam.

Vor 4 Monate
Mark TV
Mark TV

Hat der kleine blonde junge ADHS ? (Nicht böse gemeint)

Vor 4 Monate
Der Hobby Angler
Der Hobby Angler

Man kann sich alles schön reden. Heute Gelsenkirchen, morgen Bottrop und dann als Höhepunkt Castrop-Rauxel. 😂😂😂

Vor 4 Monate
Anja Holzapfel
Anja Holzapfel

Genauso gut kann man auch alles schlecht reden

Vor 11 Tage
Emre
Emre

Stadtcamper mit Euro 3 Abgasnorm? Lasst euch bloß nicht hier in Frankfurt am Main blicken!

Vor 4 Monate
Emre
Emre

Nein, ich bin gerne deutsch.

Vor 4 Monate
Thorben Scholz
Thorben Scholz

Emre Privat sei weniger deutsch man!

Vor 4 Monate
Hartmut K
Hartmut K

die aussage eine nacht oder 24 std. ist auch falsch, jedenfalls als ich noch gefahren bin. es sind 48 std. unabhängig vom grund.

Vor 4 Monate
Volker Racho
Volker Racho

Zum Glück ist das ein "freies"Land und nicht jeder muss diesen Unsinn mitmachen.😁

Vor 4 Monate
Christopher Graeter
Christopher Graeter

Adam.... geiler Typ....

Vor 4 Monate
Christopher Graeter
Christopher Graeter

Genau so ein 7.5t kühlkoffer will ich auch...

Vor 4 Monate
Christian Gersching
Christian Gersching

auf dem Friedhofsparkplatz: man hat ruhige Nachbarn, keine laute Musik, keine Kneipengänger,......

Vor 4 Monate
Ooh Kah
Ooh Kah

"Aber ein bisschen in der Sonne"... Schnucki!

Vor 4 Monate
pce♥️
pce♥️

Was manche Menschen Arbeit nennen.... iwie lustig... Sklavenkettenproduktivitäterhöhungsspezialist, wäre noch von nöten 😊

Vor 4 Monate
Ka Karimi
Ka Karimi

der Kleine tut mir leid, in seinem alter war ich schon auf der Zugspitze.

Vor 4 Monate
MultiMusicus
MultiMusicus

Der Mann im roten Gewand ist mir sehr sympatisch

Vor 4 Monate
Thore Magnor Gustavson
Thore Magnor Gustavson

Anja, sollten Sie das hier irgendwann mal lesen, Sie haben das einnehmenste, freundlichste und warmherzigste Lächeln das ich jemals sah. Das schönste daran ist jedoch, dass Sie so häufig lächeln. Ich habe diesen Film unzählige Male gesehen und mir geht jedesmal wenn Sie lächeln das Herz auf. Danke dafür. 🤭

Vor 4 Monate
Benedikt Schlecker
Benedikt Schlecker

Ich muss echt sagen, das ganze klang für mich etwas nach dem Lebensentwurf eines 19 Jährige nach dem Abi. Und dann sagt die Frau sie war Pberärztin an einer Uni Klinik.

Vor 4 Monate
Julian Knödler
Julian Knödler

Die Pfanne ist aber auch nix für den Gasherd ... Den LKW hätte man auch etwas hübscher ausbauen können ... und vor allem praktischer.

Vor 5 Monate
lyn1337
lyn1337

10:01 lul.

Vor 5 Monate
Wolf Gang
Wolf Gang

Wohnmobil ? in Deutschland ? übervolle Strassen,Hektik, Lärm,schlechte Luft und zunehmende Überfremdung ? NEIN DANKE !

Vor 5 Monate
Wollenschrank
Wollenschrank

Wie machen die Leute das meldetechnisch? Gelten die als nicht seßhaft?

Vor 5 Monate
adimeandamillion
adimeandamillion

Was ist das denn schon wieder für ein Spießbürger-Dumpfbacken-Gesetz ? : " In Deutschland ist es erlaubt , eine Nacht im Auto zu verbringen , wenn man zu übermüden droht " ...... also , wenn die Kiste angemeldet ist , soll den Staatsbediensteten doch schiet egal sein , ob ich da eine Nacht , oder ein Jahr penne ,.......... wenn ich nicht anfange ein Garten drum zu basteln .

Vor 5 Monate
FrauHaferniehl
FrauHaferniehl

Ein parkendes Auto versperrt doch auch die Aussicht ... macht also keinen Unterschied ob jemand drin schläft. Das ist halt Deutschland, das Land wo es viel zu viele Vorschriften und Gesetzte gibt.

Vor 2 Monate
Warner Jepsen
Warner Jepsen

na klar, dann stellt sich so ein Ausgestiegener vor deine Haustür mit seiner Schleuder und versperrt die die Aussicht.

Vor 4 Monate
Friesian Horse
Friesian Horse

15 min von der Wohnung soll das neue Leben beginnen?? Was soll das denn?

Vor 5 Monate
Snake 666
Snake 666

Das alles hat überhaupt nichts mit Camping zu tun ...die beiden Frauen sind vermutlich frustriert weil sie keine Männer abbekommen, da Arbeit wichtiger ist und um nicht immer von Freunden dran ereignet zu werden flüchteten sie aus ihrer Wohnung....in der Hoffnung das der kleine raum sich nicht so lehr anfühlt..... Und man kann noch mehr Geld horten..... Die Familie macht nur Urlaub in einem 7,5Tonner weil die raten für Haus so hoch sind das sie sonst zu Hause bleiben mussten..... Da der alte Job zu stressig fahr...und sie js selbst sagt das ist eine Umstellung....weniger Geld...damit können Die meisten nur sehr schlecht umgehen.... Adam ist der einzige coole in der Rep..... Aber soll jeder so leben wie er will ..... ich mach Camping lieber in der Natur.....mal ne Nacht in der Stadt ist okay ....aber für immer ....eventuell wenn ich Rentner bin um den rest der Welt zu sehen....

Vor 5 Monate
Chris Singelton
Chris Singelton

...Vielleicht wurde die Doku gemacht, damit sich die Allgemeinheit hier in den Kommentaren auskotzen kann...

Vor 5 Monate
NiN Jutsu
NiN Jutsu

Dieser Adam ist mega sympathisch, echt cooler Typ.. die anderen naja die sind weder sympathisch noch cool :'D

Vor 5 Monate
Air 4000
Air 4000

Das wäre auch im 3,5 Tonner gegangen. Die haben nix ausgenutzt...

Vor 5 Monate
Achim Westphal
Achim Westphal

1-2 Jahre (Sabatt-Jahr) kann man so leben. Parkplatznot und Parkgebühren, sowie die Heizungsfrage im Winter lassen schnell Zweifel aufkommen. Im Winter müssen solche Leute nach Portugal oder Marokko wegen der Heizkosten. Im Endeffekt dieselben bürgerlichen Probleme wie im normalen Leben. Eine Eigentumswohnung ist für jeden unabdingbar und kann man durch nichts ersetzen. Reisen hat seine Grenzen. Es ist eine harte Erkenntnis aber diese kommt in jedem Fall.

Vor 5 Monate
Achim Westphal
Achim Westphal

Das sogenannte "Zigeuner-Leben" kann irgendwann zur Qual werden, vor allem wenn man notgedrungen immer so leben muß. Seßhaftigkeit bedeutet sämtlichen Komfort zuhause und wenn man Freiheit will, dann ist Camping mit Zelt viel natürlicher. Auch die Kosten sind unglaublich hoch und versäuern das Gefühl von Freiheit total. Wenn man so lebt, dann als junger Mensch U40 oder gar nicht.

Vor 5 Monate
Michael Römer
Michael Römer

Also Anja aus Köln würde ich gerne kennenlernen. Allerdings wäre ein Wohnmobil keine Option für mich, eher ein Tiny House on Wheels.

Vor 5 Monate
Sternenguckerle yo
Sternenguckerle yo

Erstaunlich, mit welcher Naivität manche Leute an die Sache rangehen.

Vor 5 Monate
Inoubliable Douleur
Inoubliable Douleur

Dauernd wird von Überfällen geredet. Das hat man halt davon, wenn man aufgrund ideologischer Phantastereien den Geburtenüberschuss der dritten Welt durchfüttern will.

Vor 5 Monate
Inoubliable Douleur
Inoubliable Douleur

DIe Familie heißt nicht umsonst Debil

Vor 5 Monate
Andreas Moll
Andreas Moll

Du kannst nicht im Wohnmobil leben wenn du kein Geld für einen Camper hast.

Vor 5 Monate
womo-adventure
womo-adventure

Ich lebe schon 3.5 Jahre im Gasfreien Wohnmobil aber mehr in der Natur meist auf reisen. Würde nie mehr in ein Steinhaus wollen. Habe einen Reiseblog wo man mit mir reist. www.womo-adventure.com

Vor 5 Monate
2 Yolcu
2 Yolcu

Füße weg,vom Tisch..

Vor 5 Monate
jever008
jever008

Nur wie lange wollen die das machen? In meinen Augen ist diese blonde Ärztin z.B. völlig überdreht. Total begeistert, sich freuend über diesen für meine Begriffe hässlichen lichtdurchfluteten LKW. In meinen LKW war das wenigstens wohnlich, wenn auch stinknormale LKW-Kabinen. Da habe ich auch immer so im Schnitt 10 Wochen autark gelebt beruflich als Fernfahrer. Bei der anderen jungen Frau gehe ich mal davon aus, dass sie von ihrem Freund verlassen wurde und sie beweisen will wie cool sie ist. Und ein Drehbuch zu solchen Sendungen gibt es auch noch. Können gerade halbwegs fahren mit den Dingern, schon wird eine DOKU über sie gedreht. Na gut.

Vor 5 Monate
paco ei
paco ei

stadtcamper, die menschheit verblödet immer mehr, hoffentlich ist bald schluss mit dem mistsystem hier!

Vor 5 Monate
Sülzejewitsch Proletarski
Sülzejewitsch Proletarski

wieso hat diese anja soviel angst vor überfällen? >ein selfie mit dem handy, im drogeriemarkt ausdrucken, an die campertür kleben und sicher sein.......:))

Vor 5 Monate
Fleckenmonster
Fleckenmonster

Sülzejewitsch Proletarski bööööse 😁

Vor 5 Monate
Sirikita Rebornecke
Sirikita Rebornecke

Werden das die neue "Zigeuner". Ohne jemandem zu nahe zu treten.

Vor 5 Monate
XxXx Anne XxXx
XxXx Anne XxXx

Oh nee !! Ich habe eben die super schöne Doku mit der älteren Dame Giesela gesehen. Die alleine mit ihrem Bus unterwegs ist. Und jetzt das hier ? Ein totales Gegenteil und überhaupt nichts schönes. Was man bewundern könnte.. Schrecklich !

Vor 5 Monate
Tanja Loewe
Tanja Loewe

und noch genialer was business angeht - alles ist möglich, nichts muss. woooow. NEID.

Vor 5 Monate
Tanja Loewe
Tanja Loewe

saugenial, das will ich auch. Target of my life, in 7 Jahren spätestens. Weg aus allen Gebundenheiten, die Welt ist gross und wozu brauch ich 106 m2 mit Garten.. neee. Verkauf die Hütte, arbeite wo und wann und wieviel ich will und lebe, wo es grad schön ist. Jepp, mein ZIEL.

Vor 5 Monate
TheLyenn
TheLyenn

Ok. Ich kann den Reiz in der Stadt überhaupt nicht nachvollziehen. Ich wohn selbst in der Großstadt. All das was die erleben, kann ich ebenfalls erleben, wenn ich einfach einen Abend draußen verbringe, nen Spaziergang mache, mich mit Freunden an den Fluss setze... dafür muss ich dann aber nicht in einem Auto schlafen sondern kann dann einfach wieder zurück in meine Wohnung. Wenn man denn wenigstens große Touren machen würde und an wirklich tolle Orte im Land fährt dann könnte ich das nachvollziehen. Aber auf Parkplätzen übernachten hat für mich so gar keinen charme. Insbesondere wenn man nebenbei ja auch noch an den Ort gebunden ist um dort zu arbeiten. Ich sehe da keine Vorteile. :D

Vor 5 Monate
Jan Reinhardt
Jan Reinhardt

Was macht man eigentlich, wenn man seine Wohnung komplett aufgegeben hat und nur noch im WoMo lebt und das dann mal kaputt geht und länger in die Werkstatt muss? Freunde und Verwandte nerven und sich mal hier, mal dort einquartieren? Oder hat man als Arbeitsnomade ein Backup-Fahrzeug für solche Fälle, da man ja auch weiter zum Büro, zu Kunden usw. fahren muss?

Vor 5 Monate
Alexander Gretzinger
Alexander Gretzinger

Man macht Urlaub.

Vor 27 Tage
MrLederpeitsche
MrLederpeitsche

Na das ist ja mal ungefähr so crazy wie das restliche Hippstertum. Das Leben in so einem voll ausgestatteten Luxuswohnmobil ist ja nun auch nicht so die Herausforderung. Lediglich der Platz ist begrenzt. Aber gut, heute ist ja alles crazy was nicht mit einem Bausparvertrag abgesichert ist. Der Ansatz von Freiheit zu sprechen ist wirklich lächerlich. Sie brauchen Stellplätze, Strom und Sprit, sie zahlen Steuern und surfen im Internet und arbeiten. Wieso sollte man dies alles nicht auch zu Hause machen können? Freiheit ist nicht mit einem Auto verbunden, sondern erfolgt im Kopf. Die Leute finden alles abenteuerlich was nicht einer gesellschaftlichen Norm entspricht. Die wahre Freiheit ist sich selbst etwas zu überlegen, und nicht vorgedachtes zu leben. Etwas zu wagen, zu scheitern und weiter zu machen. Aber gut soll jeder glücklich werden.

Vor 5 Monate
Filme Gerne
Filme Gerne

Ich frage mich ja wo die dann ihre Meldeadressen haben, also gerade die die dann auch ihre Wohnung dafür aufgegeben haben. Sonst finde ich das gar nicht so übel und ist günstiger als diese Wucherpreis-Wohnungen.

Vor 5 Monate

Nächstes Video