Mercedes Marco Polo Roomtour - 51´000 km Erfahrungs-Check mit V-Klasse Camper


  • Am Vor 22 Tage

    fan 4 vanfan 4 van

    Dauer: 23:36

    Mercedes Marco Polo Roomtour - 51´000 km Erfahrungs-Check mit V-Klasse Camper.
    Nach 2 Jahren und 51´000 km Erfahrung im Marco Polo, wird es Zeit für eine Roomtour und einen ausführlichen Bericht über diesen Autotest.
    Dieser Film zeigt nicht nur eine Roomtour des 2 Jahre alten Mercedes, sondern läßt auch meine Erfahrung über die 51´000 zurückgeegten Kilometer miteinfließen. Der Marco Polo ist mittlerweile ein ernst zu nehmender Mitbewerber zu dem VW California geworden. Ob der Mercedes Marco Polo meine Erwartungen erfüllt hat, zeige ich Euch in dieser Roomtour und meinen Schilderungen zu diesem Test des Marco Polos.
    Link zum Blogbeitrag: fan4van.com/2018/11/erfahrung-mercedes-marco-polo/
    ▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Mit „fan4van“ erhältst Du informative Videos über Themen rund ums Wohnmobil/Camper. Es geht dabei nicht nur um Womo-Themen, sondern auch um Themen wie Sportarten (die sich gut mit dem Womo verbinden lassen), gutes Essen (mir geht es bei meinen Womo-Touren nicht nur darum andere Orte zu entdecken, sondern auch das Essen und Trinken in den jeweiligen Regionen zu erleben).
    Interessierst Du Dich also für Tipps und Trends rund ums Wohnmobil, dann bist Du hier genau richtig. In regelmäßigen Abständen werde ich Videos mit aktuellen Inhalten live schalten. Begleite mich auf meine DE-film-Reise und abonniere meinen Kanal - ich freue mich auf die neue Community!

    ▬ Mein Equipment ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Kamera Sony Alpha 6500*: amzn.to/2Bi6VyO
    Kamera Canon*: amzn.to/2EQTmpX
    360°-Drehteller (Mantona Turnaround 360 Automatic Revision 2 Stativkopf)*: amzn.to/2EoYWlF
    Scheinwerfer/Softboxen*: amzn.to/2EeiolO
    Mikrofon*: amzn.to/2E7QRSS

    ▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Alle Videos von „fan4van": bit.ly/2svtE7I
    ▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ►Facebook: facebook.com/fan4van
    ►Instagram: instagram.com/fan4van/
    ►Blog: fan4van.com/
    ▬ Musik ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Artist:
    Song:
    Zu finden bei:
    ▬ Sonstige Hinweise ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Hier aufgeführte Produkt-Links die mit einem „*“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn Du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Diese wird vom Händler bezahlt - Dein Produkt wird also NICHT teuerer! Damit hilfst Du mir, diesen Channel etwas finanziell zu unterstützen (für neues Film Equipment oder auch um Produkte zu bezuschussen, die ich hier vorstellen möchte)
    Alle im Video gezeigten oder genannten Produkte wurden von mir persönlich (!) ausgesucht und (zu dem regulären Preis) erworben & bezahlt. Die Informationen, Hinweise, Tipps und Bewertungen beruhen auf meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung. Für die Richtigkeit übernehme ich keinerlei Garantie oder Haftung.

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

    Roomtour Marco Polo  51´000 km  Erfahrungs-Check  Mercedes Marco Polo Roomtour - 51´000 km Erfahrungs-Check mit V-Klasse Camper  v-klasse marco polo  fan4van  v-klasse  v-klasse camper  mercedes marco polo  marco polo mercedes  mitbewerber VW California  mercedes camper  marco  marco polo  Wohnmobil roomtour  marco polo test  autotest marco polo  Roomtour  mercedes  polo  marco polo horizon  mercedes benz  mercedes design  mit  reisemobil  camping bus  test  autotest  

Michael Manitzki
Michael Manitzki

Wieder mal ein tolles Video. Wie du das alles immer so Mega geil beschreibst. Schaue immer gerne deine Videos. Mach weiter so. 👍👍👍

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Hi Michale, besten Dank für das schöne Feedback! So kanns weiter gehen 😂👍✌

Vor 21 Tag
rmaxxx1
rmaxxx1

Absolute Top Vorstellung! Würde den California bevorzugen.

Vor 12 Stunden
wa2804
wa2804

Cooles Video. Ich bekomme meinen Ende Januar. Brandneu. Ausgestattet wie Deiner, bis auf AMG Package und 4matic, aber zusätzlich mit dem mittlerweile erhältlichen Schiebedach, hauptbatterieunabhängigen Soundsystem von Jehnert und Auflastung auf 3,2t. Hab schon richtig Bock drauf. Kleiner Tipp, an jene, die dieses Fahrzeug länger fahren wollen: Ein Solarmodul auf dem Dach löst die Batterieprobleme! Noch ein ganz wichtiger Tipp (aus meiner Sicht): Nur mit dem elektrohydrauschlischen Dach kannst Du die Dachlast (50kg/in meinem Fall: Kanu) auch mit aufstellen und gefahrlos während der Rast oben lassen. Das ist insbesondere bei mehrtägigen Fahrten und speziell bei windigem Wetter ganz wichtig. Ohne Elektrohydraulik muss der ganze Krempel jede Nacht vom Dach oder Du läuft Gefahr, das die dann nur hinten vorhandene Kinematik sich verbiegt bzw. das Dach unkontrolliert runterkommt...

Vor Tag
Sergei Komendenko
Sergei Komendenko

Dankbar.

Vor Tag
Van Healing
Van Healing

Wir fahren unseren MP seit Sommer 2018 + sind schwer begeistert. Mir war nur der Heckstauraum zu klein für längere Reisen. Also haben wir die Klappstühle + die überflüssige Hängetasche rausgenommen, faltbare Stühle bestellt (von Coleman, die sind superbequem + passen exakt quer auf die Heckablage) + haben einen Heckauszug einbauen lassen. Den habe ich für 390 Euro bei Calitop.eu in Kiel bestellt. Auf den Auszug (belastbar mit 100 Kilo) passen zwei große + zwei kleine Euroboxen, in denen wir Auffahrkeile, Stromkabel, Wasserschlauch, Hängematte, Handtücher, Schwimmsachen, Decken, etc. verstauen. Wer sich Sorgen wegen der Batterieleistung macht, dem sei das klappbare Solarmodul von Solara (110Wp) empfohlen. Das steckt ihr einfach in die 12Volt-Steckdose neben der Schiebetür, dann lädt es die Aufbaubatterie. Gibt's u.a. auch bei Calitop, die mir übrigens nix für diese Gratis-Werbung zahlen :-).

Vor 2 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Wunderbar, danke für die Hinweise und Informationen! Weiterhin gute Fahrt damit und immer tolle Reisen! LG Markus

Vor 2 Tage
Christian Schebitz
Christian Schebitz

Woher hast Du den Organizer an der Rückseite des Fahrersitzes? Ich finde den nirgends...

Vor 2 Tage
Christian Schebitz
Christian Schebitz

+Van Healing Danke, super Tipp!

Vor Tag
Van Healing
Van Healing

Sieht so aus, als wäre es die schicke, teure Ledertasche von Brandrup für 164 Euro. Wenn Du weniger ausgeben willst: Es gibt auch einen tollen Organizer von Campinie, der nur 59 Euro kostet.

Vor 2 Tage
Rudolf Hagen
Rudolf Hagen

Leider fehlen mir ein paar Informationen bzw Details zur Dieselheizung. Denn ich denke schon eine Weile über den Kauf nach und möchte auch gerne im Winter warm schlafen. Nicht immer ist ein Stellplatz mit Strom vorhanden.

Vor 4 Tage
wa2804
wa2804

Lösung: Solarzelle auf's Dach und Solarladeregler. Der MoP kommt batterietechnisch innerhalb weniger Tage an seine Grenzen. Und wenn es nicht die beiden Campingbatterien sind, ist es die Starterbatterie (Zentralverriegelung, Comand-System) Gibt es im Motor Talk seitenlange Infos und Berichte.

Vor 23 Stunden
May Mamante
May Mamante

Handy am Cockpit? Während der Fahrt zum Handy greifen? Ähm. Nein!

Vor 6 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Richtig: daher schöne Vorrichtung um Gerät zu laden, dann natürlich Freisprecheinrichtung, die hier wirklich genial funktioniert. Aber wie gesagt, wenn man dafür unters Cockpit muss ist das doof! Ist aber mit den neuen Modellen auch besser gelöst. Danke für Dein Input und viele Grüße, Markus

Vor 6 Tage
penguin272
penguin272

Eine Frage noch. Wie hast Du Fernsehen gelöst und das Laden der vorderen Batterie während des Campens?

Vor 6 Tage
Detlev Müller
Detlev Müller

Prima gemacht, Markus!!

Vor 8 Tage
YyB87
YyB87

Hey Markus, schaut aus als wären deine Vorderreifen außen abgelaufen. Noch ein kleiner Tipp: Die Luft der Rückbank wird beim Umlegen automatisch rausgelassen.

Vor 9 Tage
moniflo9999
moniflo9999

Danke für das geniale Video! Wir fahren den Marco Polo seit Juni 2018 und können Deine Mängel nur teilweise bestätigen. Da hat Mercedes viel verbessert... Weiterer Mega Vorteil: 7,5Liter auf 100km! Abhilfe unteres Bett für besseres Liegen : BBWaldner für 299,- Euro / www.schlafsysteme24.de / Wer ca. 8.000 Euro mehr übrig hat, darf gerne den vergleichbaren California nehmen 🙈🙉🙊

Vor 12 Tage
TVReportage Peter Klein
TVReportage Peter Klein

Tolles Video, wollte ich schon immer alles einmal in Erfahrung bringen...DANKESCHÖN..!

Vor 14 Tage
FLOB32
FLOB32

Super Video, klasse gemacht. Alles gut und nachvollziehbar erklärt, da könnten sich so einige Automagazine noch ne Scheibe abschneiden! Finde gerade den Vergleich zum California gut. Ich liebäugle auch gerade damit, mir einen Camper zuzulegen. Da habe ich mir von meinen Eltern ab und an den T6 California geliehen, um das mal zu testen und bin vor allem von der Kopffreiheit enttäuscht. Wenn man die Liegefläche ausbreitet, bleiben einem ca. 50cm Luft zwischen Matratze und Dach (wenn es geschlossen bleibt). Da hat man - etwas übertrieben - kaum genügend Platz, um sich mal herumzudrehen. Das sieht beim Marco Polo nach deutlich mehr aus! Bin bisher nur die normale V-Klasse gefahren, aber die fuhr sich im Alltag mMn ganz erheblich besser. Viel mehr PKW, dem T6 merkt man - gerade beim Geräuschniveau und Fahrverhalten - doch stark an, dass es im Grunde ein Nutzfahrzeug ist. Eine Frage zum Schluß: Wie geländegängig ist der Marco Polo? Ich suche etwas, mit dem ich auch mal durch den Wald komme, ohne mir Sorgen machen zu müssen. Hat er permanenten Allrad, oder wird der zugeschaltet?

Vor 16 Tage
Maurice 01
Maurice 01

Ich hätte mal eine Frage zu der Dieselheizung und der Batterien. Warum kannst du die Dieselheizung nicht Tageland laufen lassen? Das Funktioniert beim T6 California ziemlich gut ohne an einer Stromquelle zu hängen. Und hat der Mercedes wie der VW 3 Batterien, so das 2 Batterien fürs Campen sind und solange man im Fahrerhaus die Elektrischen Verbraucher nicht einschaltet bleibt dann auch die Starter Batterie unberührt? Danke für die Antwort. PS: bin California Fahrer aber das Interessiert mich da sehr.

Vor 16 Tage
Pipa Magin
Pipa Magin

Danke fürs Video. Der Marco Polo ist mit Abstrichen gut. Bei mir wurde mittlerweile getauscht: Rücksitzbank (Kinematik hat sich selber zerstört), Sensoren für den Kühlschrank, Camping-Steuergerät wegen der Heizung, hintere obere Klappe ist auch ohne Beladung auf gegangen, vordere Klappen gegen von selbst auf bzw. klappern, in die hintere Scheibe regnete es auf einmal rein. Gelegentlich kommt nachts um 3 oder später eine Fehlermeldung ins abgeschaltete Cockpit, ein heller lauter Ping und ein Fehlersymbol, was man nicht lesen kann, weil es zu schnell verschwindet. Hauptsache man ist aufgewacht. Wir reisen mit dem Bus nur zu zweit und nehmen unten als Auflage die obere Matratze. Mein Auto ist 3,5 Jahre alt. Das hört man jetzt auch, er klappert an jeder Klappe! Sommerreifen 19" halten 12.000 km, egal welches Fabrikat. Außendusche habe ich noch nie benutzt. Aber nun das Größte: Rückruf von Mercedes wegen der Steuerungssoftware für den Diesel bzw. die Abgasreinigung, ich hatte deswegen extra den 250d gekauft!

Vor 16 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Danke für Dein ausführliches Feedback... da hast Du ja richtig Pech gehabt 🙈... Zum Thema Rückruf: das ist ein sehr guter Punkt: das ist nun meine 4 Rückrufaktion!!! 1.) fehlender Aufkleber auf Sonnenblende, 2.) Lebksäule, 3.) Airbag und jetzt Nummer 4.) Steuerungssoftware... was das Zeit verschlingt!!! Bin mal gespannt ob man Nummer 4 merken wird! Danke noch mal und viele Grüße, Markus

Vor 16 Tage
safranpollen
safranpollen

Danke, Fazit für mich, der Bulli hat die Nase summa summarum ganz klar vorn. Vergessen hast du die lausige Bodenfreiheit von der Kiste.

Vor 17 Tage
ZWhite
ZWhite

Klasse Video, tolle Aufnahmen und gut erklärt. Zu erwähnen wäre vielleicht noch dass die dritte Befestigungsschiene im Boden Sonderausstattung ist. Ich verstehe das Problem mit der Dieselheizung nicht, meinst du die Batterie zieht es bei langer Laufzeit leer ? Wie hast du das mit dem Getränkehalter mittlerweile gelöst ?

Vor 17 Tage
Kartoffel Kopf
Kartoffel Kopf

Beim Hochsteigen ins Aufstelldach unbedingt aufpassen, dass man nicht zu sehr auf der Sitzheizung rumtrampelt. Diese wird bei punktueller Überlastung schnell beschädigt. Das Problem haben viele.

Vor 17 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Cool, danke für den Hinweis! 🙏👍

Vor 17 Tage
Bartholomäus Simplersohn
Bartholomäus Simplersohn

Es fehlen vernünftige Motoren (6 Zylinder mit 3 Liter Hubraum, egal ob R oder V).

Vor 17 Tage
wa2804
wa2804

Wenn Du das möchtest, (meine Einschätzung: Nötig ist es im MoP nicht. Das Drehmoment des 250ers reicht locker und der hohe Schwerpunkt versaut jegliche Dynamikauswüchse...) dann warte einfach bis Mitte/Ende 2019. Da kommt das Facelift der V-Klasse und damit des MoP. Man munkelt was von sechs Töpfen ;-) Dann kommt auch ein modernes Infotainment und teilautonomes Fahren etc. Die V-Klasse bietet momentan die älteste Sysstemarchitektur aller Mercedes Baureihen!

Vor 23 Stunden
Bartholomäus Simplersohn
Bartholomäus Simplersohn

+fan 4 van Sprinter & Daily. In der Klasse darunter offensichtlich nicht mehr.

Vor 15 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Das wärs... aber wo gibt es die noch?!? 🙈

Vor 17 Tage
penguin272
penguin272

wir haben auch einen, den Negativpunkten schließe ich mich an und füge weitere hinzu: - radio läuft über KFZ Batti und ist nach 3h dunkel (8A im Betrieb) - kein gemeinsames battimanagement - 230V lädt nur die Aufbaubatti, zur KFZ batti geht nur 1A Ladeerhaltung - keine TV option - keine Solaroption - extra large wäre die bessere Basis gewesen - keine 12V Dosen hinten, die über die Aufbaubatti laufen würden - kein Inverter (VW hat das) - Heckklappe und Heckfenster nicht von innen zu öffnen - sehr geringe Deckenhöhe bei zugeklapptem Dach - Schränke sind ein Witz, stylisch aber sonst sehr verschwenderisch im Platz

Vor 18 Tage
penguin272
penguin272

jupp, fahren ist ok, auch wenn ich immer noch selbst entscheiden möchte, wann ich das Licht an oder ausmache, die Umluft an oder abschalte. Ich fahr den mit 6.5L auf der Bahn. Der Wagen ist mir etwas zu eng. so ist es total unnötig, das Dach hinten runter zuziehen, wodurch kostbarer Platz einfach vernichtet wird. Für einen Listenpreis von 78k ist es sehr "gewollt und nicht gekonnt" - von Daimler wie von Westfalia. Der MP kann beides nicht richtig, als "Personenwagen" dienen (fehlende Mittelarmlehne hinten) oder als Camper glänzen. Ich würd den nicht wieder kaufen - für 78k sind es zu viele Kompromisse (erst recht vor dem Hintergrund, daß der T6 bis auf "hübsch und ein deutlich schlechteres Hubdach das alles kann)

Vor 17 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Danke für Deine Hinweise... Batteriemanagement finde ich auch wirklich nicht gut. Aber bist Du mit den Fahreigenschaften zufrieden?

Vor 17 Tage
m-self channel
m-self channel

Cooles Video, sehr gut informiert. Da wir Anfang April unseren ersten Marco Polo Edition bekommen, danke für diesen Beitrag.

Vor 19 Tage
m-self channel
m-self channel

Danke ebenso … und wir können es wirklich kaum erwarten :-) Grüße aus dem Odenwald

Vor 18 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Danke für das tolle Feedback und Gratulation zu dem mega Auto, ihr werdet sicherlich viel Spaß damit haben! Hoffentlich vergeht die Zeit schnell bis April!!! 😊👍 Beste Grüße, Markus

Vor 19 Tage
Martin J wie Polle
Martin J wie Polle

Hey Markus, danke für das gute Video. Ich habe auch lange überlegt ob V Klasse oder T6. Es ist dann doch der VW geworden, aber nur als Gen Six. Den California gibt es auch mit einem 5. Sitz. 😉 und der Campster hat das auch. Grüße

Vor 19 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Hi Danke für Dein Feedback! Und Gratulation!!! ... Den fünften Sitz schon, aber nicht in Kombi mit Allrad, oder ist das neu? ... ich werde alt 🙈👍 Danke Dir auf alle Fälle und immer Gute Fahrt, Markus

Vor 19 Tage
Nico :D
Nico :D

Also ich empfinde die Amaturentafel nicht als billig verarbeitet...ist ja nicht dafür gedacht mit Wucht dagegen zu drücken, dann knarzt es auch bei S Klasse oder 7er BMW etc...

Vor 19 Tage
wa2804
wa2804

+Nico :D Danke für das Feedback. Du hast schon recht. Meine Kritik bezieht sich eigentlich auch nur auf das große Zierpanel, das je nach Ausstattung grau, Carbonimitat oder Holzimitat ist und eigentlich immer billig wirkt und eben nicht sonderlich solide ist. Du kannst an den Übergängen problemlos einen Bierdeckel drunter durch schieben, so labbrig ist es - aber, wie gesagt, für ein Nutzfahrzeug (dazu gehört die V-Klasse genau so wie der Multivan) ist das Cockpit mehr als passabel.

Vor 21 Stunde
Nico :D
Nico :D

+wa2804 ich fahre selber eine S205 C Klasse...bin jetzt nicht der Meinung das die Verarbeitung der V Klasse viel schlechter ist. Klar poltert es da beim fahren manchmal aber mein Gott, das ist im Grunde ein Bus. Da ist der Unterschied des Komfort's und Verarbeitung von der V zum Vito wesentlich größer als zu anderen Mercedes Pkw

Vor 23 Stunden
wa2804
wa2804

Ist halt nicht auf Mercedes PKW Niveau. Schau/Fühl mal eine C- oder E-Klasse an. Aber im Vergleich zu anderen Nutzfahrzeugen natürlch OK.

Vor 23 Stunden
Timon G.
Timon G.

Ein Negativpunkt allgemein ist der Warnblinkschalter. Nicht nur bei der V-Klasse, auch in den anderen Modellen. Ich hatte schon oft die Situation, dass ich den erstmal suchen musste weil er in keinster Weise zu erfühlen ist, man muss immer hinschauen um ihn zu treffen. Ansonsten ist die V-Klasse ein super praktisches Auto, auch im Alltag:)

Vor 19 Tage
Martin Stemberger
Martin Stemberger

Hallo! Danke für's sehr gute Video und viele praktische infos in sehr kurzer Zeit! Kannst du einmal ein Video machen, wenn der MP beladen ist, z.B. für einen Wochenend Tripp zu zweit oder besser zu viert. Wie Packt man da? Wenn ich da nur an den Topper denke, ist der Kofferraum bestimmt schon fast voll...? Ist das überhaupt praktikabel..? Danke Gruß Martin

Vor 19 Tage
B ́n B Exploration
B ́n B Exploration

Hallo Markus. Mal wieder ein tolles Video mit gutem und informativem Inhalt. VIELEN Dank für die Arbeit, die Du Dir machst.

Vor 20 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Hi und vielen Dank für das schöne Feedback! Ich habe ganz vergessen Dir zu sagen, dass ich gestern über Euch geschrieben habe. Schau mal rein, ich hoffe Euch gefällts!!! http://fan4van.com/2018/11/bnb-exploration/ ganz viele Grüße, Markus

Vor 20 Tage
Vagabund08
Vagabund08

hey Markus, also das mit den Schubladen kann ich leider nur ein bisschen verstehen... wenn die Bank im Schlafmodus ist.. sollte man doch auch schlafen gehen und nicht in den Schubladen kramen. und sollte dort etwas drin sein was ich in der Nacht bräuchte.. einfach vorher daran denken.. Perfekt ist kein mobiles Fahrzeug. und wenn ich bedenke das der MP soviel kostet wie dein Westfalia jetzt.. dann wird man doch auch beschissen.. wenn man sich so etwas kauft aber reibt man sich in Stg die Hände bei der Jährlichen Ausschüttung der Boni

Vor 20 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Ja das kann ich Dir schon erklären: Ich bin halt nen Schussel ;-) ... klar macht es Sinn die Dinge zuvor rauszunehmen, aber dann wäre es ja auch zu einfach. Habe auch die Info bekommen, dass normalerweise in der Rücksitzbank ein Zwischenkeil integriert ist, den man per Reissverschluss herausnehmen kann, dann ist das Bett zwar etwas kürzer, aber man kommt an die Schublade. Ist bei mir nur leider vernäht, aber das läßt sich ja leicht lösen... Also auch das Thema wurde bereits angegangen... zum Preis will ich mich garnicht äußern... das ist ne ganz andere Welt :-( ... Danke für Deine Meinung und beste Grüße, Markus

Vor 20 Tage
Thüringer Waldgeist
Thüringer Waldgeist

Sehr gutes Video, danke dafür!

Vor 20 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Super gerne, danke für das schöne Feedback!!! Beste Grüße, Markus

Vor 20 Tage
Andreas Sahlmann
Andreas Sahlmann

Hallo Markus, wie immer: ganz klasse Video! Sehe Dich hier schon länger und bin zufällig kurz davor, mir einen MP zuzulegen. Auf den Fotos am Ende war auch ein Vorzelt zu sehen. Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht? Würden mit dem MP zu dritt gerne auch mal (ggf. inkl. Vorzelt) eine Woche lang campen. Ob das vom Platz her reicht? Viele Grüße aus Hamburg, Andreas

Vor 20 Tage
Andreas Sahlmann
Andreas Sahlmann

+fan 4 van Hallo Markus, hey, wahnsinnig nett von Dir! Bevor wir unseren MP im Sommer kaufen, wollten wir ohnehin noch zweimal einen mieten - das erste Mal wahrscheinlich über Ostern, das könnte das zeitlich sogar passen! Solltest Du es separat verkaufen wollen, könnte ich es Dir nach dem Oster-Trip dann vielleicht ja auch abkaufen, wenn´s mir gefällt. Auf jeden Fall schon mal riesen Dank für Dein Leih-Angebot !!! Habe ohnehin schon nach Luft-Vorzelten geguckt und bin bislang bei KAMPA hängengeblieben. Da Du mit Deinem dann ja gute Erfahrungen gemacht hast: was hast Du denn für eines? Danke nochmal & viele Grüße!

Vor 20 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Hallo Andreas, erst mal vielen Dank fürs Kompliment! Eine gute Wahl ;-) ... Du bzgl. Vorzelt - egal welches: Vom Platz her genial!!! Gerade wenn Du innen irgendwie umräumen mußt, oder mal dreckige Schuhe, Räder etc. hast ist die Platzerweiterung perfekt!!! Natürlich auch als Schattenspender oder Regenschutz. Ich habe das Zelt seit ca. 5 Jahren. Es war damals mit eines der ersten mit Luftkammern - super easy aufzustellen und die Qualität ist wirklich top! Da ich nun auf den Columbus gewechselt habe passt es aber nicht mehr :-( ... Daher werde ich es im Frühjahr verkaufen - je nachdem wann Du Deinen MP bekommst, kannst Du es Dir gerne noch für eine Woche leihen. Gib mir einfach Bescheid. LG nach Hamburg, Markus

Vor 20 Tage
Jens Neu
Jens Neu

Hallo Markus, beim Bett unten einfach das kleine Zwischenstück zwischen Bank und Heckablage zu Hause lassen und dann die 8 cm Matratze. Mit 1,90 Länge ist das Bett noch lang genug und die Schubladen gehen auf!!! Bei unser ersten Reise hat mich das auch tierisch genervt und dann haben wir diese Lösung gefunden. Von unserem "Marco" sind wir aber vollstes überzeugt und geben ihn nicht mehr her. Bald sind die 30.000 km fällig. Gruß vom Niederrhein Jens

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Cool, vielen Dnak für den Tipp!... Also ich habe das heute direkt gecheckt. Bei mir ist ein Reissverschluss da, aber übernäht ;-) Aber das kann man ja lösen... vermutlich war das bei den ersten Modellen noch nicht ganz perfekt durchorganisiert... aber man muss ja nur reden mit den Leuten ;-) Danke für den Hinweis... die Naht wird aufgelöst ;-) Beste Grüße, Markus

Vor 20 Tage
Jens Neu
Jens Neu

Ja genau das meine ich. Ich kann es bei uns 2017er mit einem Reißverschluss herausnehmen. Noch als kleinen Stauraumtipp. VanEssa hat jetzt endlich auch endlich die Seitenfenstertaschen für den Mercedes.

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi Jens, das freut mich voll! Mir ist er auch voll ans Herz gewachsen! Danke auch für den Tipp - sitze gerade drin, aber kann das Zwischenstück nicht abmachen, das ist fest mit der Auflage vernäht ?!? Also Du meinst das Stück zwischen Kofferraum-Auflage und Sitz, das man umklappt, richtig? LG Markus

Vor 21 Tag
Katja Pietschmann
Katja Pietschmann

Hallo Markus, schaue mir deine Videos immer gerne an. So auch dein Fazit zum Marko Polo. Zu den positiven Einschätzungen gibt es, glaube ich, nichts hinzuzufügen. Bei den negativen Punkten fehlt mir allerdings das Thema Kleiderhaken, Zugriff auf die Gasflasche und den Absperrhahn, sowie das Polster der Bettverlängerung. Das Problem mit dem Absperrhahn hätte man ganz einfach mit einer Zusatzklappe neben der Aussendusche lösen können. Gruß Jens

Vor 21 Tag
Winfried Zimmermann
Winfried Zimmermann

Danke für das Video ! Nach 10 Monaten mit unserem Marco Polo haben wir folgendes Fazit : Positiv: Qualität des Möbelbau perfekt phantastisches Automatikgetriebe, geringer Verbrauch, sehr gute Scheinwerfer schönes Interieur Fahrerhaus sehr gutes Assistenzsysteme überraschend gute Kühlbox ( Größe und Leistung ) Dieselheizung bis in den Herbst ausreichend Separates Heckfenster ( leider nicht von innen zu öffnen ) funktionale superstylische Küchenzeile Negativ: Rückbank hoffnungslos over engineenred ( Cali ist besser ) Verstärkungsbügel in Bettverlängerung stört und kostet Höhe manuelles Dach ohne Lifterunterstützung Cupholder Fahrerhaus !! Verdunkelung Fahrerhaus durch fummeligen Vorhang Unteres Bett zu hart ( Die Mesh Auflage ist eine Frechheit vom Preis) Wagen würden wir sofort wieder kaufen weil er im Sommer ein wunderbarer Camper ist und das Jahr über ein sehr gut fahrbarer Kombi. California ist in Details besser durchdacht - Tisch in der Schiebetür, Sessel in der Heckklappe z.B. Und was man auch nicht vergessen sollte, es gibt für den Cali einfach mehr passendes Zubehör.

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi Winfried, vielen Dank für Dein ausführliches Feedback! Deckt sich ja im großen und ganzen ;-) Beste Grüße und immer gute Fahrt, Markus

Vor 21 Tag
Mark Haertling
Mark Haertling

Irre ich mich oder ist auch nach Deinen Erfahrungen die Qualität des California besser als die des Marco Polo? Wo siehst Du da Vorteile und Nachteile? ( im Wohnmobilbereich)🤔

Vor 21 Tag
wa2804
wa2804

Ich will mal so sagen: Bis zur B-Säule Marco Polo und ab da California - das wär's! Am Anfang dachte ich: Cool, den MoP bekommst Du mit dem mittleren Aufbau (5,14m) zum günstigeren Preis als den nur in kurz lieferbaren Cali (4,99m). Dann ist mir aber im direkten Vergleich aufgefallen, dass Du im MoP nur minimal mehr Raum hast, sprich, der Cali mit seiner Länge viel effizienter umgeht - und das merke ich spätestens beim Einparken. Letztendlich ist es bei mir der MoP geworden, da er sich um Welten besser fährt als der Cali und mir das in dieser Klasse doch wichtiger war als der etwas bessere Rückraum des Calis. Dazu kommen die genialen, weil ultrafexiblen Finanzierungsangebote der Nutzfahrzeugsparte von Mercedes, was beim derzeitigen Diesel-Bashing für mich essentiell war. Info am Rande: Die frühen Californias wurden noch von Westfalia gebaut und es gibt auch Westfalia-Ausbauten des VW-Busses. Das schenkt sich alles nicht furchtbar viel!

Vor 23 Stunden
fan 4 van
fan 4 van

Absolut!

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Also ich muss zum einen zugeben, dass ich etwas Äpfel mit Birnen vergleiche, weil ich zuvor den VW California gefahren bin (also noch den T5). Also Qualität würde ich nicht sagen, die Qualität beim Marco Polo ist top! Ich finde nur einige Lösungen beim California besser, z.B. der Zugriff auf die Küchenschränke, die Lösung mit dem Tisch in der Schiebetür oder den Stühlen in der Heckklappe - das sind alles Kleinigkeiten, aber gerade die machen es ja oft aus. Ich kann mich aktuell nicht entscheiden was ich besser finde. Beide Autos sind auf einem extrem hohen Level! Wenns rein ums Camping geht würde ich vermutlich den VW bevorzugen, wenn es aber um das Fahren geht (Motor, Automatikgetriebe, Sitze, Rückbank, Navigationssystem, Fahrgeräusche etc.) empfinde ich den Mercedes um ne Nasenlänge vorne. Ich habe einfach nur nach dem besseren Angebot entschieden und würde es vermutlich wieder so machen. Hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen. VG Markus

Vor 21 Tag
Conzeltom
Conzeltom

Hey Du. Also optisch find ich das Teilchen richtig geil! 👀😍 Sagmal..kannst du mir sagen, wo du die Plastik Aufbewahrungsbox mit den Schubladen in deinem Columbus her hast und wie die heisst? Dank dir.:)

Vor 21 Tag
Conzeltom
Conzeltom

+fan 4 van Ich Danke Dir mein lieber! Ich hab mich schon blöd gesucht bei Amazon. :-)) Jetzt weiß ich auch warum. Ich hatte immer nach so einem 6er System geschaut. Aber die sind ja einzeln stapelbar! Vielen Dank!!!

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Klar: Die Boxen hatte ich mir einfach bei Obi gekauft, sind von der Firma Rotho. Aber es gibt sie auch bei Amazon: http://amzn.to/2NEsGN8 Hoffe das hilft Dir weiter! LG Markus

Vor 21 Tag
live4trucking
live4trucking

Hallo Markus, genau nach so einem Video habe ich lange gesucht. Du hast die Review auf den Punkt gebracht, wie von dir aber auch nicht anders erwartet 👍 Ich habe mir schon die ganze Zeit gedacht, schade das er kein Review über die V Klasse gemacht hat bevor er sie verkauft hat. Du hast sie aber ganz nicht verkauft 😀 Ich dachte sie wäre dem Ducato gewichen!

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi und vielen Dank!!! Du hast schon Recht, die V-Klasse muss jetzt weichen ;-) Liebe Grüße, Markus

Vor 21 Tag
Dieter Camperfreiheit
Dieter Camperfreiheit

Hallo Markus! Besser hätte man dieses Traumauto nicht vorstellen können. Ich bin Besitzer einer V-Klasse (220d, 163 PS) die ich gebraucht gekauft habe. Ich habe mich damals ganz klar gegen den VW und für die V-Klasse entschieden. Ich nutze ihn täglich, auch in der Großstadt. Schwups, ab ins Parkhaus oder in die Parklücke. Mit der vorhandenen Technik freut man sich schon auf den nächsten Parkplatz. Ein tolles Fahrzeug mit einem niedrigen Verbrauch, gepaart mit Eleganz und edler Verarbeitung. Ein echter Hingucker. Das mit der Heizung kann nicht nicht so ganz nachvollziehen. Bei Temperaturen um die 5 Grad heize ich das Fahrzeug gut 2 Tage ohne Stromeinspeisung. Die Punkte, die dir nicht ganz so gefallen, teile ich ich teilweise . Ich kenne leider kein Fahrzeug an dem alles perfekt ist. Ich liebe meinen Marco Polo. Danke für das tolle Video. Der Daumen nach oben ist dir sicher.

Vor 21 Tag
wa2804
wa2804

Dieter, wenn Du die V-Klasse hast, sprichst Du vermutlich über die Warmwasserstandheizung, Marcus aber über die Warmluftzusatzheizung. Das sind 2 verschiedene Systeme.

Vor 23 Stunden
fan 4 van
fan 4 van

Das stimmt, die EierlegendeWollmilchsau wirds auch beim Camper nicht geben 😀... Bei dem Auto darf man sich wirklich nicht beschweren! Ist toll! Danke für Dein Feedback und immer gute Fahrt, Markus

Vor 21 Tag
Jörg Dirksen
Jörg Dirksen

Super beschrieben...👍👍👍

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Vielen Dank!

Vor 21 Tag
Gabriele B.M
Gabriele B.M

Hi, hast du den MB noch und wieso bist du auf den Columbus umgestiegen. Ich musste schon ein wenig schmunzeln als du von deinem Alter gesprochen hast, denn das bist du noch lange nicht. 😉 Ansonsten wie immer super Video. Meinen Daumen hast. Zu den Mängeln - bis auf die untaugliche Dieselheizung find ich nix wirklich schlimm. LG

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi, das stimmt, schlimm ist da nichts, das ist Jammer auf ganz hohem Level... Ich habe mein ganzes "Mobilitätskonzept" etwas verändert. Zuvor war der MP mein Alltagsfahrzeug. Nachdem ich viel in Städte fahren muss, werde ich als Alltags/Firmenfahrzeug auf ein ganz kleines umsteigen. Oder ich fahre Öffentlich mit eBoard oder eRoller. Für Private Trips und Businesstrips verwende ich nun das Womo, weil Toilette, Dusche und das nicht immer Umbauen müssen dann deutlich komfortabler ist. Genau, das sind so meine Überlegungen - haben aber ehrlicher Weise viele Jahre reifen müssen ;-) Danke Dir für Dein tolles Feedback und liebe Grüße, Markus

Vor 21 Tag
Von Wegen
Von Wegen

Tolles Video und echt interessant. Mit meinem 25 Jahre alten Feuerwehrbus fahre ich zwar in einer anderen Liga aber bei den professionellen Ausbauten kann man sich immer gute Ideen abgucken.

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Danke! Habe gerade auf Euren Kanal vorbei geschaut - geile Videos: Super! Schaue ich mir direkt mal in Ruhe an, spannendes Projekt, Respekt!

Vor 21 Tag
Küchenklatsch mit Maik
Küchenklatsch mit Maik

Servus. Prima Test für den MP. Meiner ist jetzt 5 Monate und bin sehr zufrieden. Das fahren ist ein Traum und er hat auch schon 2 Becherhalter in der Mitte, mit einer Art Staufach das man auch verschließen kann. Das Knarzen vorne am Cockpit hat meiner nicht bzw habe ich noch nicht das Bedürfnis gehabt da rumzudrücken 😃. Wie ich sehe hast du auch das AMG Paket und das sieht doch optisch auch innen Hammeredel aus. Vom schlafen her unten mit der Airmesh geht wirklich gar nicht. Viel zu hart. Die Kinder haben oben super geschlafen 😆. Brauche für unten noch was anderes. Aber im allgemeinen ist der Bus sehr praktisch im Alltag. Mein Fazit ist bei dem MP für uns: Für Kurztrips mit 1-2 Übernachtungen super, aber ehrlich 14 Tage mit 4 Personen einfach zu klein und unbequem nachts. Deshalb kaufen wir uns demnächst noch nen Wohnwagen für die längeren Ausflüge. Grüsse

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

😂... das würde ich gern, aber dann müsste ich mal dringend mit Lottospielen anfangen 😂

Vor 21 Tag
Küchenklatsch mit Maik
Küchenklatsch mit Maik

+fan 4 van Danke :) und bald hast ja 10000 Abos. Dann kannst ja deinen MP verlosen ;)

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi, das ist dann natürlich die absolut perfekte Lösung. Ich denke auch: Als "Alltagswagen" ist ein Camper das praktikabelste Auto für mich! Cool, dann wünsche ich Euch immer gute Fahrt und ein gutes Händchen mit dem Wohnwagen! Beste Grüße, Markus

Vor 21 Tag
Lutz Vercoulen
Lutz Vercoulen

Hallo alter Mann 😀 Super Video tolles Fahrzeug und mir persönlich gefallen die Felgen sehr gut 🤣🤣🤣🤣🤣 tolle Vorstellung 👍👍👍👍👍👍

Vor 21 Tag
Lutz Vercoulen
Lutz Vercoulen

Hallo Markus da freue ich mich schon drauf wie auf jedes Video von dir

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi Lutz, danke ;-) Warte bis nächste Woche, da wirst Du staunen ;-) 👍

Vor 21 Tag
Jennifer Händel
Jennifer Händel

Wir haben auch immer Fußbälle im Kofferraum 🙈 ansonsten sehr informatives und vor allem ehrliches Video 👍

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi und vielen Dank für das gute Feedback! Der Fussball ist quasi Grundausstattung... hatte ich ganz vergessen in der Roomtour 😂 ... viele Grüße aus München, Markus

Vor 21 Tag
thomas kapitza
thomas kapitza

Hi Markus...Ich muss jetzt mal neugierig sein.....Hast Du beide Autos gleichzeitig oder jetzt nur den columbus??? Grüße aus Braunschweig

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Der MP geht jetzt zurück - war mein Firmenwagen... habe mein "Mobilitätskonzept" etwas geändert: Geschäftlich kleines Auto für die Stadt, oder Öffentlich mit eBoard oder eRoller und privat das Womo... ABER ich muss zugeben, dass mich die Camper-Gefährte damals erst so richtig auf den WoMo-Geschmack gebracht haben, aber für die letztliche Entscheidung mußten viele Jahre vergehen ;-) LG Markus

Vor 21 Tag
Michael Schreiber
Michael Schreiber

Eine sehr umfassende und informative Vorstellung des Fahrzeuges! Vielen Dank dafür. Sehr schön und edel finde ich den Gasherd. Würdest Du mir bitte sagen, von welcher Marke er ist bzw. bei wem ich ihn beziehen kann. Ich könnte mir vorstellen ihn bei mir einzubauen. Vielen Dank im voraus und allzeit gute Fahrt. Michael

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

😂👍

Vor 21 Tag
Michael Schreiber
Michael Schreiber

Vielen Dank! Ich werde geduldig warten. LG Michael

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi Michael, danke für das tolle Feedback! Ich werde der Sache nachgehen, aber Du mußt mir da noch etwas Zeit geben, fahre erst Freitag wieder damit, aber dann versuche ich das direkt herauszufinden! LG Markus

Vor 21 Tag
Ulfbert Döddelheim
Ulfbert Döddelheim

Top video und Vorstellung das Fahrzeuges. Auch wenn das Fahrzeug für mich nichts wäre.

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Vielen Dank für Dein Feedback!

Vor 22 Tage
Sonnenskater
Sonnenskater

Moin Markus, sehr gelungene Fahrzeugvorstellung! Der Marco Polo ist schon chic, gefällt mir sehr gut. Schade, dass es dann doch noch das ein oder andere zu bemängeln gibt. Bei der Kombination Mercedes und Westfalia und dem recht hohen Preis würde man ja mal ein wirklich perfektes Campingfahrzeug erwarten. Vielleicht gelingt das ja noch in der Zukunft, an so vielem fehlt es ja eigentlich gar nicht... Vielleicht schauen Mercedes und Westfalia mal in dein Video rein. Kannst ihnen ja mal einen Link schicken😉 Viele Grüße, Wolfgang

Vor 22 Tage
Sonnenskater
Sonnenskater

Es könnte so einfach sein: Bevor man ein Fahrzeug auf den Markt bringt, einfach mal einen erfahrenen Camper testen lassen 😉

Vor 21 Tag
fan 4 van
fan 4 van

Hi Wolfgang, vielen Dank! Ja ich habe schon festgestellt, dass man heute ein etwas überarbeitetes Modell bekommt. Also haben die beiden mittlerweile schon nachgearbeitet. Hab da wohl noch etwas Pech gehabt... aber wir Du sagst: alles Dinge mit denen man leben kann! LG Markus

Vor 22 Tage
Simon Brunner
Simon Brunner

Top video gut gemacht!

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

🙏 danke!!!

Vor 22 Tage
Alex G.
Alex G.

"Klein" aber oho! Des Auto kann mehr als man denkt. Super Video!👍

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Danke Alex!!! 🤟

Vor 22 Tage
Hanseat on tour
Hanseat on tour

PS: Zum "Nachrüst-Lampen-Video" habe ich noch einen Tipp für Dich. Mehr dazu per PN.

Vor 22 Tage
Hanseat on tour
Hanseat on tour

Erster !😊 Ich werde mir das Video gleich mal in Ruhe anschauen. Schon im Vorwege wieder DANKE dafür, Markus! 👍 Wir haben sowohl MERCEDES Vito als auch VW T5 bei uns als Dienstwagen (Streifenwagen) im Einsatz gehabt, wobei die T5 mittlerweile durch die Vito's ersetzt wurden. Die Volkswagen waren aber qualitativ den MB deutlich überlegen. Allerdings campen wir ja auch nicht mit den Fahrzeugen... 😁😁😂 Insofern, nochmals ein dickes DANKE, Markus! Grüße aus Lübeck * Thorsten

Vor 22 Tage
Matthias Müller
Matthias Müller

Hi Thorsten, bei mir ist genau anders. Ich selber fahre ca. 30 000 Km im Jahr ohne Werkstatt Besuche. Meine Handelsvertreter die mich immer so besuchen steigen Reihenweise von VW auf die V-Klasse um. Bei denen hat es noch kein T5/6 geschafft über 100 000 Km ohne Werkstatt Besuch zu kommen. Der Service und die Kulanz von Mercedes ist spitze Benchmark. Mir ist jetzt nach ca. 120 000 km etwas Kaput gegangen und ich habe das meiste auf Kulanz erneuert bekommen (Rechnung 400€ Netto). Das knarzen nervt mich in dieser Preisklasse allerdings auch und das Navi könnte schneller sein. Das knarzen ist für mich aber nicht das "Qualitätsmerkmal" alleine, das Auto muss halten und im Unterhalt Preiswert sein. Wenn ich so mitbekomme wie sich VW bei Kulanz Angelegenheiten anstellt und wie viel Probleme die mit ihren DSG sowie Elektrik Probleme haben, denk ich mir jedes mal das VW T5 Kunden Schmerz-befreit sein müssen. LG, Matthias

Vor 15 Tage
Hanseat on tour
Hanseat on tour

Es es genau das "Quietschen und Knarzen", was alle Kollegen bemängeln. Und am meisten die Frauen.. die können wohl noch besser hören als die Männer...😁😂😂

Vor 22 Tage
fan 4 van
fan 4 van

Hi Thorsten - na das ist ja prima dass Ihr da nicht drin Campen müßt! ;-) Ja, ich bin auch unentschlossen. Ich Vergleich aber auch Äpfel mit Birnen, weil zuvor den T5 gefahren bin und jetzt quasi die V-Klasse. Betrachte ich rein das Fahren, finde ich im Vergleich den Benz besser. Aber das wird mit der neuen Generation von VW auch anders sein. Verarbeitung stimme ich Dir voll zu: Quietschen und Knarzen gabs bei VW nicht, bei Mercedes leider schon ... Aber schau Dir den Film an, freue mich auf Dein Feedback! Beste Grüße, Markus

Vor 22 Tage

Nächstes Video